Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Mittwoch, 07 Oktober 2020 07:35

Volle Desinfektionsmittellager bei Emil Otto

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

In Annahme, dass die Corona-Situation im Herbst wieder kritisch werden könnte, hat Emil Otto vorgesorgt und die Desinfektionsmittelproduktion im Spätsommer hochgefahren, um eine schnelle Lieferfähigkeit zu garantieren. Des Weiteren wurden Desinfektionsmittelgele mit einem über 90%igen Alkoholanteil entwickelt.

„Was Desinfektionsmittel angeht sind unsere Lager voll und wir sofort lieferfähig“, lautet das Fazit von Markus Geßner, Marketing- und Vertriebsverantwortlicher der Emil Otto GmbH. Mit Blick darauf, dass die Infektionszahlen im Herbst wieder ansteigen, hat das Chemieunternehmen aus Eltville vorgesorgt. Die im Frühjahr entwickelten Desinfektionsmittel wurden in größeren Mengen vorproduziert, so dass sie sofort geliefert werden können, sollte die Nachfrage wieder ansteigen. Zusätzlich wurde das Produktsortiment weiter ausgebaut.

„Wir haben Flussmittelgele entwickelt, die einen Alkoholanteil von über 90% haben. Das ist weltweit einmalig. Im Gegensatz zu sonst üblichen Desinfektionsgelen ziehen unsere Desinfektionsgele schnell ein, hinterlassen keinen klebrigen und übelriechenden Schmierfilm und sind durch die Zugabe eines Glycerinanteils darüber hinaus auch noch hautpflegend. Des Weiteren ermöglichen die neu entwickelten Gele ein sparsameres Auftragen, da sie sich besser verreiben lassen als rein flüssige Mittel“, führt Geßner aus.

Neben den Handdesinfektionsmitteln bietet Emil Otto auch Flächendesinfektionsmittel an. Das Portfolio besteht sowohl aus Mitteln, die auf Ethanol als auch auf Isopropanol basieren. Alle Produkte können in unterschiedlichen Verpackungseinheiten bestellt werden, von der handlichen Sprühflasche für die Nutzung zwischendurch bis hin zu großen Gebinden für die interne Verteilung. Die zugesicherte Lieferfähigkeit besteht aber auch für andere Produkte des Emil Otto Sortiments. „Neben den Desinfektionsmitteln können wir auch alle Flussmittel aus unserem Sortiment schnell und zuverlässig liefern“, so Geßner.

 

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.