Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Dienstag, 10 März 2020 00:00

Erfolgreichstes Geschäftsjahr seit Bestehen

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

2020 02 MIRTEC MV 6 OMNI And MV 3 OMNI 3D AOI Machines 1 Images Stories Redaktion PLUS Bilder Aktuelles Thumb Other250 0

Mit aktuellen Maschinenlinien ins Schwarze getroffen: Erneut Umsatzrekord für Mirtec (Foto: Mirtec)
AOI-Spezialist Mirtec meldet Rekord-Umsätze für 2019 in seinen nordamerikanischen Märkten. „Das Jahr 2019 ist nicht nur das erfolgreichste Jahr in unserer Firmengeschichte“, sagt Brian D’Amico, Präsident der Mirtec Corp, „es ist auch unser neuntes Jahr in Folge mit Rekordumsätzen.“ D’Amico führt das starke Wachstum auf drei aktuelle Systemreihen zurück: Das MV-6 Omni In-Line 3D AOI-System, das MV-3 Omni Desktop 3D AOI-System sowie das MS-11e 3D SPI-System für den expandierenden und sehr wettbewerbsorientierten SMT-Markt.
MV-6 OMNI kombiniert die Mirtec-eigene 15-MPixel CoaXPress Kameratechnologie mit proprietärer Omni-Vision 3D-Digital Tri-Frequency Moiré-Technologie für die präzise Inspektion von SMT-Komponenten auf fertig bestückten Leiterplatten. Das bewährte MV-3 Omni Desktop 3D AOI-System als Spitzenmodell ist mit derselben Hardware und Software konfiguriert wie das In-line Omni-Vision 3D Inspektionssystem. Es bietet volle Kompatibilität über die 3D-AOI-Produktlinie hinweg.
Auch die MS-11E 3D SPI-Maschine ist mit dem 15-MP CoaXPress Vision-System ausgestattet. Es liefert höchste Bildqualität und Genauigkeit bei außerordentlich hoher Inspektionsrate und verwendet eine abschattungsfreie Moiré Phase-Shift-Technologie mit Doppelprojektion zur Inspektion des Lotpasten-Auftrags auf PCBs nach dem Siebdruck im Hinblick auf Deformität oder Bridging. „Mirtec setzt auch weiterhin neue Standards in der Inspektion“, ergänzt D’Amico. „Diese revolutionären Produkte bieten unerreichte Performance in der 3D-Inspektion und die industrieweit geringste Cost of Ownership für Hersteller aller Größenkategorien.“

www.mirtec.com

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 3
  • Jahr: 2020

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.