Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Freitag, 17 April 2020 09:19

TDK tritt der Responsible Business Alliance bei

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Das japanische Elektronikunternehmen TDK Corporation ist der Responsible Business Alliance (RBA) mit Hauptsitz in Virginia, USA, beigetreten. Die RBA ist die weltweit größte Koalition aus Elektronikunternehmen, die sich für eine Verbesserung der Corporate Social Responsibility (CSR) in den weltweiten Lieferketten einsetzt. Die RBA hat einen Verhaltenskodex sowie mehrere Programme, Trainings- und Bewertungstools erarbeitet, die die kontinuierliche Verbesserung fördern.
Als Mitglied der RBA will das Unternehmen seine Betriebsabläufe kontinuierlich verbessern und in Einklang mit dem RBA-Code-of-Conduct bringen. Darüber hinaus wird TDK seine Tier-1-Lieferanten dabei unterstützen, diesem Ansatz ebenfalls zu folgen. Mit der Mitgliedschaft in der RBA möchte TDK die Anstrengungen für die Rechte, die Gesundheit und die Sicherheit der Arbeitskräfte im gesamten TDK-Konzern und bei seinen Tier-1-Lieferanten erhöhen. Außerdem soll der Umweltschutz verstärkt werden. TDK verpflichtet sich, dem RBA-Code-of-Conduct zu folgen und zum globalen Standard im Unternehmen zu machen.

www.tdk.com
; www.responsiblebusiness.org

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 4
  • Jahr: 2020

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.