Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Donnerstag, 20 Mai 2021 14:49

Neue Wissensplattform für die Coatings- und Druckfarben-Industrie

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Evonik teilt sein umfangreiches Know-how über Farben und Lacke mit der gesamten Coatings- und Druckfarben-Industrie: Auf COATINO® Campus bietet das Geschäftsgebiet Coating Additives Neueinsteigern und Experten gleichermaßen umfangreiche Informationen über Additive und Formulierungen. Auf der neuen Wissensplattform finden sich unter anderem umfangreiche interaktive eLearnings zu Effekt-Gruppen wie Entschäumer oder Mattierungsmittel, Live-Events, Experten-Vorträge, Labor-Videos und vieles mehr. Die Registrierung und Nutzung der Plattform ist komplett kostenlos.

Je nach Wissensstand und Interessensgebiet können sich die Nutzer für verschiedene Inhalte anmelden. Der Nutzer bestimmt selbst Zeitpunkt und Geschwindigkeit für die Durchführung der Schulungen. Bei erfolgreichem Abschluss eines eLearnings erhalten die Nutzer zudem Zertifikate, mit denen sie die Durchführung dokumentieren können. Auf diese Weise unterstützt das Geschäftsgebiet seine Kunden bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter, gleichzeitig können aber auch Experten neues Detailwissen erwerben.

„Mit COATINO® Campus bauen wir unser Service-Angebot unter dem Dach von COATINO®, dem dynamischen Formulierungs-Netzwerk, weiter aus,“ so Gaetano Blanda, Leiter des Geschäftsgebiets. „Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern sind wir mit den Produkten der COATINO® Familie auf einer spannenden Entdeckungsreise: Wir entwickeln kontinuierlich neue Produkte und Services, um die Kunden der Lack- und Druckfarbenindustrie noch besser bei der Formulierung ihrer Produkte zu unterstützen.“

Das Angebot auf der Plattform beinhaltet neben klassischen eLearning-Inhalten auch Ansätze für sog. „Blended Learning“, also die Kombination aus Online- und Offline-Inhalten, sowie Hintergrundinformationen zu Lacktechnologien. Außerdem gibt es zu jeder Produktneuheit von Coating Additives umfangreiches Informationsmaterial, so dass die Nutzer der Plattform jederzeit Zugriff auf die neuesten Informationen zum Produktportfolio des Geschäftsgebiets erhalten.

„COATINO® Campus ersetzt natürlich nicht die Unterstützung durch unsere Lack-Experten“, erklärt die Projektleiterin Susanne Struck. „Vielmehr ermöglicht die Plattform unseren Kunden, sich jederzeit selbst weiterzubilden und zusätzlich den persönlichen Kontakt mit uns zu suchen.“

Neben der neuen Wissensplattform gehören bereits eine KI-gestützte Produktempfehlung, eine Sprachsteuerung und ein Formulierungs-Assistent zum Formulierungs-Netzwerk COATINO®. Weitere Services befinden sich in Entwicklung. „Egal, in welcher Phase der Formulierungs-Entwicklung sich unsere Kunden befinden, wir bieten immer die passende Hilfestellung: von der Additiv-Auswahl über die optimale Zusammensetzung der Formulierung bis hin zu anwendungstechnischer Unterstützung“, so Susanne Struck.

Die Wissensplattform richtet sich nicht nur an Unternehmen der Farben- und Lackindustrie, sondern auch an Studierende und Auszubildende, die sich eigeninitiativ weiterbilden wollen.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.