Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Donnerstag, 27 Mai 2021 11:50

Schrittweise Übergabe der Verantwortung

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Geschäftsleitung von Ginzinger electronic systems: Michael Berger, Herbert Ginzinger und Tanja Ginzinger Geschäftsleitung von Ginzinger electronic systems: Michael Berger, Herbert Ginzinger und Tanja Ginzinger

Beim österreichischen Entwickler und Hersteller von integrierten Embedded-Lösungen für Leistungs- und Steuerungselektronik Ginzinger electronic systems hat Gründer Herbert Ginzinger die schrittweise Übergabe des Unternehmens an seine Tochter Tanja Ginzinger und an Michael Berger eingeleitet. Beide sind nun Mitglied der erweiterten Geschäftsführung. Tanja Ginzinger übernimmt die Bereiche Verwaltung, Entwicklung, Vertrieb und Qualitätsmanagement, Michael Berger wird die Produktion, den Einkauf und die Qualitätssicherung verantworten.

Tanja Ginzinger hat als Absolventin der HTL Braunau am Inn mit Schwerpunkt Umweltmesstechnik technischen Background. Neben einem Studium auf der BOKU Wien mit Schwerpunkt Lebensmittel- und Biotechnik und ihrer Tätigkeit als Studienassistentin in einem Institut für Verfahrens- und Energietechnik hat sie in den Ferien unter anderem im Betrieb gearbeitet. 2013 war sie in die Entwicklung der Wachstumsstrategie für das Unternehmen involviert. Für die Auswahl und Einführung des Management-Strategie-Tools ‘Hoshin Kanri' war sie ebenfalls mitverantwortlich. Die Wachstumsstrategie geht erfolgreich auf: 2020 war das beste Geschäftsjahr in der Firmengeschichte.

Michael Berger ist als ,alter Hase‘ bereits seit 1999 im Unternehmen tätig. Bis auf die Entwicklung hat er im Laufe der Jahre fast alle Bereiche des Unternehmens durchlaufen. Nach einer beruflichen Veränderung 2011 kehrte er 2016 ins Unternehmen zurück. Er war unter anderem für die Einführung der neuen SMT Linie 2018 bei Ginzinger verantwortlich, die als eine der derzeit modernsten in ganz Mitteleuropa gilt.

Wann Herbert Ginzinger aussteigt, ist derzeit völlig offen: „Ich begleite die beiden gerne und so lange, wie ich einen sinnvollen Beitrag leisten kann. Die Pensionierung ist für mich kein Lebensziel und ein kompletter Rückzug derzeit nur schwer vorstellbar,“ sagt er schmunzelnd.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.