Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Freitag, 10 September 2021 10:00

IGBT-Jahresmarkt wächst bis 2026 auf 8,4 Mrd. Dollar

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
IGBT-Marktentwicklung nach Applikationen bis 2026 IGBT-Marktentwicklung nach Applikationen bis 2026

Der kürzlich aktualisierte Report "IGBT Market & Technology Trends" des französischen Marktforschers Yole Développement prognostiziert bis 2026 ein Wachstum des IGBT-Marktes (Insulated Gate Bipolar Transistor, Bipolartransistor mit isolierter Gate-Elektrode) auf 8,4 Mrd. Dollar. Das entspricht 7,5%. Dabei wird das Segment der IGBT-Module, mit deren Nutzung in Hybrid/Elektrofahrzeugen, 81% des Marktes ausmachen.

Technologisch werden die IGBTs in neue Spannungsbereiche vorstoßen: Inverter für Elektrofahrzeuge von 400 auf 800 V und Photovoltaik-Inverter auf 1500 V. Die Analysten von Yole rechnen mit zahlreichen Innovationen: einer neuen Generation von IGBT-Chips mit höherer Effizienz für geringere Systemkosten, hoher Zuverlässigkeit und geringerer Induktivität. Parallel dazu die Entwicklung der SiC- (Siliziumcarbid) Technologie. Auf der Waferebene konstatiert man den Trend zu 300-mm-Wafern und den Umstieg auf MCZ- (magnetic-field induced Czochralski) Silizium.

Die Reihung der IGBT-Anbieter bleibt nahezu unverändert: Die Top 3 der Anbieter sind Infineon Technologies, Mitsubishi Electric und Onsemi. „Durch das zu erwartende starke Wachstum der IGBTs passt die Lieferkette ihre Strategie an und investiert massiv“, erklärt Dr. Ana Villamor, Technologie- und Marktanalystin bei Yole Développement. „Neben der Elektromobilität finden sich diskrete IGBTs und IGBT-Leistungsmodule in Anwendungen wie industriellen Motorantrieben, Windenergie- und Photovoltaikanlagen, Bahnen, der EF-Ladeinfrastruktur und in Haushaltsgeräten.

Die rasch steigende Nachfrage treibt Fusionen und Übernahmen. Die Lieferkette wird derzeit neu formiert. Yole rechnet mit einem deutlichen Wachstum der IGBT-Hersteller (Foundries und IDM) in China.

2020 waren die größten Segmente des IGBT-Marktes industrielle Anwendungen und Haushaltsgeräte, gefolgt von der Elektromobilität. Diese machte einen Markt von 509 Mio. Dollar aus und wird zwischen 2020 und 2026 im Mittel um 23% weiter wachsen. „Die Bereitstellung von Ladestationen ist eine Voraussetzung für die Ausweitung der Nachfrage“, erklärt Abdoulaye Ly, Technologie- und Marktanalyst für elektronische Antriebssysteme bei Yole. „Obwohl die Ladeinfrastruktur für die IGBTs noch einen kleinen Markt darstellt, wird hier für die kommenden fünf Jahre ein starker Anstieg erwartet.“

Die 1998 gegründete Yole Développement Gruppe in Lyon arbeitet mit dem Partner System Plus Consulting zusammen, um einen umfassenden Ausblick auf die Leistungselektronik zu geben. Von System Plus Consulting kommt der aktuelle Report "Si IGBT Comparison 2021", ein Technologie- und Kostenvergleich der IGBTs von Infineon, Onsemi, STMicroelectronics, Mitsubishi, Rohm, Toshiba, Fuji Electric, Littelfuse, ABB, Microsemi und StarPower.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.