Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Donnerstag, 28 Oktober 2021 15:38

Verdopplung der Produktionskapazitäten für Feinkeramik-Komponenten

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Die Produktionskapazitäten für in der Halbleiterherstellung eingesetzten Feinkeramik-Komponenten verdoppelt Kyocera mit zwei zusätzliche Fabrikanlagen auf dem Kokubu Campus in Kagoshima, Japan. Das Unternehmen will so auf die weltweite Kundennachfrage nach Halbleitern antworten und gleichzeitig seine expandierenden Geschäftsaktivitäten absichern. Die entsprechenden Verträge wurden am 20. Oktober 2021 im Beisein regionaler politischer Amtsträger der Präfektur Kagoshima und hochrangiger Mitarbeiter von Kyocera unterzeichnet. Baubeginn ist Anfang November 2021 geplant.

Laut Planung des Unternehmens soll die Produktion von Feinkeramik-Komponenten in der neuen Fabrikanlage Nr. 7-1 im Oktober 2022 und in der Fabrikanlage Nr. 7-2 im Oktober 2023 angefahren werden. Es wird erwartet, dass die Expansion des Unternehmens im Geschäftsbereich Feinkeramik die wirtschaftliche Entwicklung in der Region fördern und neue Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen wird. Die Verdoppelung der Fertigungskapazität wird weit über diese Region Auswirkungen haben: Im Wachstum der Bereiche Internet-of-Things-(ioT)-Technologie und 5G-Telekommunikation sieht Kyocera die Gründe für stark ansteigende Nachfrage nach Halbleitern, die in nahezu allen Produkten eingesetzt werden – von PCs über Smartphones bis hin zu Autos und in Rechenzentren. Entsprechend stark nachgefragt werden die Feinkeramik-Komponenten sein, die in der Halbleiterherstellung eingesetzt werden.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.