Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Donnerstag, 28 November 2019 00:00

Textil-Labor erweitert Spektrum

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

2019 11 Dekra Images Stories Redaktion GT Bilder Aktuelles Thumb Other250 0

Textillabor Dekra (Foto: Dekra)
Das Dekra Labor für Technische Textilien und Folien erweitert sein Leistungsspektrum. Nach dem Umzug in neue Räume ermöglicht ein erweiterter Biax-Prüfstand noch genauere und umfangreichere Versuche.
Das Labor für Technische Textilien und Folien hat in diesen Tagen mit dem Dekra Labor für Umwelt- und Produktanalytik gemeinsame neue Räume bezogen, um noch schneller und flexibler auf Kundenanfragen reagieren zu können. Die neuen Laborräume befinden sich in Stuttgart in der Handwerkstraße 17 in unmittelbarer Nachbarschaft zur Dekra-Konzernzentrale.
Das Labor ist ein anerkanntes, unabhängiges Prüflabor. Eine DAkkS-Akkreditierung nach DIN EN 17025 für Prüfverfahren im Bereich Kunststoffe und textile Flächengebilde ist ebenfalls vorhanden. Die Dekra-Experten unterstützen Hersteller, Planer und ausführende Firmen rund um technische Textilien. Das Labor ist bei zahlreichen spektakulären Leichtbauprojekten weltweit aktiv beteiligt, unter anderem in einer Vielzahl von Fußballstadien im In- und Ausland oder beispielsweise auch an der Fassade des markanten „Thyssenkrupp Testturms“ in Rottweil.

www.dekra.de

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 11
  • Jahr: 2019

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.