Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: feinkeramik

Donnerstag, 28 Oktober 2021 15:38

Die Produktionskapazitäten für in der Halbleiterherstellung eingesetzten Feinkeramik-Komponenten verdoppelt Kyocera mit zwei zusätzliche Fabrikanlagen auf dem Kokubu Campus in Kagoshima, Japan. Das Unternehmen will so auf die weltweite Kundennachfrage nach Halbleitern antworten und gleichzeitig seine expandierenden Geschäftsaktivitäten absichern. Die entsprechenden Verträge wurden am 20. Oktober 2021 im Beisein regionaler politischer Amtsträger der Präfektur Kagoshima und hochrangiger Mitarbeiter von Kyocera unterzeichnet. Baubeginn ist Anfang November 2021 geplant.

Rubrik: NEWS PLUS

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.