Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Eugen G. Leuze Verlag

Vom ursprünglichen Leiterplattenhersteller geht AT&S mit großen Schritten weiter zum vielseitig aufgestellten AVT-Spezialisten in der Mikroelektronik. Dazu investiert das Unternehmen an seinem Hauptsitz in Leoben (Österreich) in eine neues R&D-Center, sowie Produktionserweiterungen für Kleinserien und Prototypen. Insgesamt werden bis zu 700 neue Arbeitsplätze entstehen. Die für die kommenden Jahre bis 2025 geplante Investitionssumme beträgt 0,5 Mrd. € - darin enthalten sind auch Fördermittel aus IPCEI2. CEO Andreas Gerstenmayer bei der Vorstellung des Investitionsvorhabens am vergangenen Freitag: „Moore´s Law ist in seiner Grundidee ausgereizt, weshalb die sogenannten Backend-Services immer wichtiger werden.“ Sprich: Die Halbleiterentwicklung auf Silizium allein kann die künftig erforderlichen Leistungszuwächse nicht mehr wie gewohnt liefern – AVT-Weiterentwicklungen, Embedding und weitere technologische Kombinationsansätze von Silizium und PCB sind hier gefordert. Bislang sind die Hauptplayer dieser Backend-Services in Asien zu Hause – mit 50% des Weltmarktanteils in Taiwan und 20% in der Volksrepublik China. „Backend-Leistungen finden noch ein bisschen in USA statt, in der EU gibt es das praktisch nicht“, so Gerstenmayer.

Andrea Alboni von Universal Robots (UR) wurde erneut als Vorstandsmitglied der VDMA-Fachabteilung Robotik bestätigt. Auf dem Fachabteilungstreffen, das während der Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbandes Robotik + Automation online stattgefunden hat, wurde turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt. Insgesamt acht Vorstandsmitglieder mit dem Vorsitzenden Volker Spanier (Epson Deutschland GmbH) engagieren sich in der Amtsperiode von 2021 bis 2024 unter anderem in den Bereichen Messepolitik, Normung und brancheninterne Vernetzung. Der VDMA Fachverband Robotik + Automation, zu dem die Fachabteilung Robotik gehört, hat über 350 Mitgliedsunternehmen aus den Bereichen Integrated Assembly Solutions, industrieller Bildverarbeitung (Machine Vision) und Robotik. Mit einem Umsatz von 12 Mrd. € jährlich gilt die Branche als Wegbereiter der Fertigungsdigitalisierung.

Montag, 18 Oktober 2021 14:30

Neuer Vorstandsvorsitzender bei LPKF

von

Dr. Klaus Fiedler (50) wird neuer Vorstandsvorsitzender der LPKF Laser & Electronics AG. Der Aufsichtsrat des SDAX-notierten Technologieunternehmens hat den promovierten Physiker mit Wirkung zum 1. April 2022 oder früher neben Finanzvorstand Christian Witt in den Vorstand berufen. Die Vertragslaufzeit beträgt drei Jahre.

Das menschliche Gehirn arbeitet effizienter und energiesparender als jeder Computer. Es verarbeitet Signale dynamisch. Neuroinspirierte Rechner ahmen diese dynamischen Strukturen nach, allerdings bislang vor allem durch Softwarelösungen. Eine vielversprechende Hardware-Entwicklung haben nun Forschende vom Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) vorgestellt.

Freitag, 15 Oktober 2021 08:24

Automotive Color Trends von BASF 2021-2022

von

Für die Kollektion 2021–2022 der Automotive Color Trends haben sich die Designer des Unternehmensbereichs Coatings der BASF völlig neue Farbräume erschlossen. Aufbauend auf eine Besonderheit aus der Quantenmechanik trägt die diesjährige Kollektion den Namen SUPERPOSITION. Dieses Phänomen beschreibt einen Zustand, in dem die Einschränkungen binärer Systeme nicht mehr gelten.

Donnerstag, 14 Oktober 2021 11:11

Goldfunde: Analytik, Bestimmung, Herkunft

von

Moderne Analyseverfahren helfen Historikern und Archäologen bei der Herkunftsbestimmung von Goldfunden aus der Vor- und Frühgeschichte.

Der COO / CTO der Knauf Interfer SE, Dr. René Gissinger, hat das Unternehmen am 11.10.2021 verlassen. Als COO / CTO war Dr. René Gissinger für das operative Geschäft und die technische Weiterentwicklung der Knauf Interfer Gruppe verantwortlich

Mittwoch, 13 Oktober 2021 07:30

Deburring Expo startet hoffnungsfroh

von

Trotz noch immer herrschender Coronabeschränkungen hat es der schwäbische Messeveranstalter FairXperts gewagt und die Deburring Expo als Präsenzveranstaltung ausgerichtet. Heute, 12. Oktober 2021, war der erste Messetag in Karlsruhe. Unternehmenschef Hartmut Herdin: "Einen Kongress können sie virtuell oder als hybride Veranstaltung ausrichten, bei einer Messe im Investitionsgüterbereich ist der persönliche Dialog über die jeweilige Aufgabenstellung ein wesentliches Kriterium. Deshalb ist eine Fachmesse fast nicht digital abzubilden."

Dienstag, 12 Oktober 2021 11:08

Für hochwertige Schneidergebnisse

von

Die SCut-Laserschneidoptiken sorgen für gratfreie Schnitte sowohl beim Flachbettschneiden als auch Fasenschneiden, bei Dünnblechen ebenso wie bei Dickblechen. Dafür kombiniert SCut eine driftarme Abstandsregelung mit einer Autofokus-Funktion.

Neben Sonderverfahren für die Luftfahrtindustrie bietet OTH Hagen ein breites Spektrum klassischer Oberflächenbehandlungen an. Dieser Tage feiert das Familienunternehmen sein 25. Firmenjubiläum.

Seite 1 von 172

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.