Eugen G. Leuze Verlag GmbH & Co. KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Eugen G. Leuze Verlag

Magnesium is the lightest structural metal and therefore a dream material for applications where fuel economy is a prerequisite. Applications of magnesium alloys are primarily motivated by their strength-to-weight ratio, ability to dampen shockwaves, close dimensional tolerance, and ease of fabrication. Magnesium alloys are therefore widely used in the construction of automobile, aerospace and ballistic missiles parts. Owing to their comparative strength and relatively lower cost, magnesium alloys are also seen as an alternative to conventional lightweight fibre metal laminates or carbon fibre composites. In this articles series in twelve parts, we will discuss from the extraction of magnesium to surface finishing of its products.

Der Physiker Wolfgang Pauli (1900-1958) wurde als Pionier der Quantenmechanik mit dem Nobelpreis geehrt und von Albert Einstein hochgeschätzt. Pauli ist aus zwei Gründen berühmt. Zuerst ist damit das Pauli-Prinzip gemeint, demzufolge sich Elektronen oder andere Fermionen (Teilchen mit halbzahligem Spin) in einem Atom unterscheiden müssen und keine zwei im gleichen Zustand sein können.

Zur Jahresmitte ist es wieder soweit: Die SMTconnect als bedeutende Messe für die Community der Elektronikfertigung öffnet ihre Pforten in Nürnberg (11.-13. Juni 2024, Messegelände). Die Veranstaltung verbindet Menschen und Technologien aus den Bereichen Entwicklung, Fertigung, Dienstleistung und Anwendung mikroelektronischer Baugruppen und Systeme miteinander. Getreu dem Motto ‚Driving Manufacturing forward‘ werden hier maßgeschneiderte Lösungen für elektronische Baugruppen und Systeme erarbeitet, Geschäftsabschlüsse angebahnt und Weiterbildung betrieben.

„Unternehmen und Verbraucher müssen sich 2024 auf Engpässe bei der Warenversorgung einstellen“, sagt Jane Enny van Lambalgen, CEO der Beratungs- und Managementfirma Planet Industrial Excellence und UNO-Beraterin, voraus. Sie erklärt: „Rund um den Globus sind mehr Schwarze Schwäne unterwegs als je zuvor.“ Ein Schwarzer Schwan ist ein unvorhersehbares Ereignis wie beispielsweise eine Pandemie, „wobei sich viele auf den ersten Blick unvorstellbare Geschehnisse schon lange vorher ankündigen.“ Dazu zählt van Lambalgen beispielsweise Verschärfungen der Sicherheitslage rund um den Globus mit Auswirkungen auf die Lieferketten, wie den Angriff der Huthi-Rebellen im Roten Meer.

Im vierten Quartal 2023 sank der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17 %. Dabei fielen die Bestellungen aus dem Inland um 20 %, die Auslandsorders nahmen um 15 % ab. 2023 ging die Nachfrage insgesamt nominal um 11 % zurück. Das Inland verlor 14 %, das Ausland 9 %. Real betrug der Nachfragerückgang für das Gesamtjahr 16 %.

Im Rahmen eines Projekts des Fraunhofer Institute für Angewandte Systemtechnik (AST) aus Ilmenau und des Rostocker Fraunhofer Instituts für Großstrukturen in der Produktionstechnik (IGP) wird aktuell ein Unterwasser-Roboter zur Reparatur von Beschichtungsschäden an maritimen Strukturen entwickelt. Instandhaltungsarbeiten sollen so künftig effizienter und sicherer werden.

Die Udo Plante GmhH gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Elektroden für Walzentexturiermaschinen. Texturierwalzen sind bedeutende Werkzeuge für die Bearbeitung anspruchsvoller verformbarer und lackierfähiger Bleche für die Automobil- und Verpackungsindustrie.

Hoher Besuch bei der Spiraltec GmbH: Am 25. Januar konnte Geschäftsführer und Inhaber Holger P. Härter die Wirtschaftsministerin von Baden-Württemberg (BW) Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut in Sachsenheim willkommen heißen und sich über politische Rahmenbedingungen sowie die Zukunft von technologischen Innovationen in Baden-Württemberg austauschen.

Eine Kette, die den harten Umgebungsbedingungen beim Verzinken, Lackieren und Entfetten trotzt, ist die RUD-Kette in Sondergüte RTB der Firma RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH aus Aalen. Speziell für Feuer-Verzinkereien und Galvaniken entwickelt, sorgt die einsatzgehärtete und phosphatierte Oberfläche der Rundstahlkette für einen hohen Verschleißwiderstand.

Polyolefine gewinnen merklich an Relevanz. Dies ist auf ihre kostengünstigen Preise und ihren relativ geringen CO2-Fußabdruck zurückzuführen. Aufgrund ihrer niedrigen Oberflächenenergie ist es schwierig, Polyolefine wie Polyethylen und Polypropylen, die als unpolare Materialien gelten, zu verkleben, zu beschichten oder auf andere Weise mit anderen Materialien zu verbinden.

Seite 24 von 415

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.