Branchenführer Galvanotechnik

  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    A
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    B
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    C
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    D
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    E
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    F
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    G
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    H
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    I
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    J
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    K
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    L
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    M
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    N
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    O
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    P
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    Q
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    R
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    S
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    T
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    U
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    V
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    W
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    X
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    Y
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    Z
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    0-9

ElektroPhysik Dr. Steingroever GmbH & Co. KG

Pasteurstraße 15
50735
Köln
Deutschland
0221/75204-0
0221/75204-67
http://www.elektrophysik.com
info@elektrophysik.com
Uwe Zahl und Holger Prechtl
Uwe Zahl und Holger Prechtl
Schichtdickenmessgeräte, Porensuchgeräte, Wanddickenmessgeräte, weitere Geräte für die Oberflächenmessung, 'Magnetostatische Wanddickenmessgeräte'

Ob der Physiker Dr. Erich Steingroever und sein damaliger Partner, der Ingenieur Hans Nix 1947 ahnten, dass sie mit Ihrer „vorläufigen Produktionserlaubnis“ des englischen Militars, den Grundstein für ein weltweit expandierendes Unternehmen in den Händen hielten? Bereits im Jahre 1952 wurden die weltweit als „Banana gauge“ bekannten MikroTest® -Geräte erstmals vorgestellt. Seitdem setzt ElektroPhysik auf die kontinuierliche Entwicklung innovativer Technologien und Produkte durch ein eigenes Labor und die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Normierungsgremien, Forschungsinstituten und Universitäten. So finden technische Weiterentwicklungen nach Verfahren wie der Magnet-Induktion oder dem Wirbelstromverfahren Niederschlag in der etablierten Gerätefamilie MiniTest. Diese digitalen, tragbaren Handgeräte können sowohl auf Eisen als auch auf Nicht-Eisen messen und bieten ein breites Spektrum an Auswertemöglichkeiten nach modernen Qualitätsanforderungen.

Die Wanddickenmessgeräte MiniTest FH arbeiten nach dem magnetostatischen Verfahren und ermöglichen eine punktgenaue Wanddickenmessung auch an komplexen Geometrien. Eine bisher unerreichte Präzision und Reproduzierbarkeit der Messergebnisse bietet die in den letzten Jahren entwickelte neue Gerätegeneration MiniTest 7 mit SIDSP® -Technologie. Aber auch extrem dünne, galvanische Schichten lassen sich zuverlässig mit GalvanoTest, das nach dem coulometrischen Ablöseverfahren arbeitet, messen. Zur Prüfung von Korrosionsschutzschichten in Rohrleitungen, Schiffsrümpfen und Mineralöltanks steht das Porensuchgerät PoroTest® zur Verfügung. 

Neben Innovation standen und stehen für ElektroPhysik immer Qualität in Design und Ausführung sowie kundenfreundlicher Service im Vordergrund. Mit dem Qualitätsmanagementsystem ISO 9001:2015, das den gesamten Lebenszyklus von der Entwicklung bis hin zu Einsatz und Service umfasst, wird dem Ziel Rechnung getragen, dem Kunden stets ein geeignetes Gerät zur Verfügung zu stellen. Heute ist ElektroPhysik ein global führender Hersteller für zerstörungsfreie Oberflächenmessung. Vertreten in über 70 Ländern, konnte unser Kölner Unternehmen sich eine vorherrschende Position auf dem Weltmarkt sichern. Innovationen, Qualitat und Anwendbarkeit stehen an erster Stelle. Im Jahr 2022 blickt ElektroPhysik auf 75 Jahre bewegter Geschichte zurück.

  • Magnetische Schichtdickenmessgeräte
  • Magnetinduktive Schichtdickenmessgeräte
  • Coulometrische Schichtdickenmessgeräte
  • Ultraschall-Schichtdickenmessgeräte
  • Wirbelstrom-Schichtdickenmessgeräte
Zu finden in: 27 Prüfen, Analysieren und Kontrollieren
Image

Eugen G. Leuze Verlag GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10
E-Mail: info@leuze-verlag.de

 

Melden Sie sich jetzt an unserem Newsletter an: