Logo Gt
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Gt 2015

Dieter Hickstein 75 Jahre

2016 11 Hickstein Images Stories Redaktion GT Bilder Aktuelles Thumb Medium360 0 Am 15. Oktober 2016 vollendete Gerd Dietrich Hickstein sein 75. Lebensjahr. Geboren als Bauernsohn in Pommern, wuchs er in Schleswig-Holstein auf, wo er nach Abschluss der Realschule in Nortorf bei der Telefunken-Decca eine Galvaniseurlehre absolvierte. Von 1961 bis 1963 besuchte er die Fachschule für Metallgestaltung und Metalltechnik in Solingen, die er mit dem Examen als Galvanotechniker verließ. Über die Firmen Schlötter, Geislingen und Keiper Rockenhausen, kam er 1966 zur Firma Harshaw, bei der er während 17 Jahren über Servicelabor, technischen Außendienst und Verkauf mit 27 Jahren Verkaufsleiter für Deutschland wurde.

Im Jahre 1982 übernahm er im Hause HSO/IMASA, Solingen die Verantwortung für die Produktpalette von Enthone und hat nach der Gründung von Enthone in Erkrath im Jahre 1990 maßgeblich am Aufbau der Firma mitgewirkt. Nach der Zusammenführung der Firmen Blasberg, G.P.-Chemie, LPW, Riedel, Wunsch-Chemie und Alpha-PC Fab. unter dem Dach von Enthone zur Nr. 1 in Deutschland, wurde G. D. Hickstein 1998 einer von drei Geschäftsführern zuständig für Marketing, Export und Produktmanagement. Während der Restrukturierungs- und Integrationsphase war er von 2003 bis 2006 zusätzlich Geschäftsführer der Enthone Wien. Schon früh war er aktiv in Branchen-Verbänden wie DGO (Bezirksgruppenleiter) und im ZVEI FV 24. Unter seinem Vorsitz wurde der ZVEI FV 24 im Jahre 2001 aufgelöst und mit Erfolg in den Fachverband Oberflächentechnik e. V. (fvo) überführt. Er war Gründungsmitglied des ZVO und dort stellvertretender Vorsitzender. Ende 2006 ging G. D. Hickstein in den Ruhestand; er blieb der Branche jedoch noch stets verbunden. In der Firma Metallveredlung, Solingen wirkte er maßgeblich am Auf- und Ausbau der Marketing- und Sales-Abteilung mit und ist der MTV immer noch eng verbunden. Skifahren, Segeln, Tennis, Fahrradfahren, Skat und andere Dummheiten dominieren seine Freizeit. Ob er heute bei gesellschaftlichen Anlässen noch immer Holzpantinen trägt, hat er uns nicht verraten. Er ist seit 52 Jahren mit Heidrun verheiratet, die beiden haben 2 Söhne und 3 Enkeltöchter.

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de