Logo Gt

×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Gt 2015

Galvanotechnik

Dr. Ulrich Vieweger feierte 75. Geburtstag

Ebenfalls Ende Januar konnte Dr. Ulrich Vieweger seinen 75. Geburtstag feiern. Nach Abschluss seiner Ausbildung bei Galvanotechnik Leipzig studierte Dr. Vieweger an der Ingenieurschule in Köthen chemische Verfahrenstechnik. Nach erfolgreicher Beendigung kehrte er zu Galvanotechnik Leipzig zurück, war dort zunächst in der Forschung und danach als Leiter der Gruppe Analytik tätig. „Nebenbei", im Fern- bzw. Abendstudium an der Martin-Luther-Universität Halle, erlangte Ulrich Vieweger den Titel eines Diplomchemikers.

Bei Galvanotechnik Leipzig fiel sodann die Forschungskooperation mit Universitäten, Hochschulen und anderen Lernbetrieben im In- und Ausland in sein Ressort. Durch Aspirantur an der TU Ilmenau wurde Ulrich Vieweger „Dr. rer. nat.". Nach der Bestellung zum Geschäftsführer des Bereiches Chemie der Galvanotechnik Leipzig GmbH im Juli 1990, wurde Dr. Vieweger 1992 Leiter der Blasberg-GTL Vertriebs- und Service GmbH. Durch den Verkauf von Blasberg-GTL an Enthone-OMI (heute Enthone GmbH) wurde Dr. Vieweger Vertriebsleiter des Servicezentrum Leipzig und war gleichzeitig über zehn Jahre als Geschäftsführer für Polen und Tschechien zuständig. Mit 65 beendete Ulrich Vieweger seine Tätigkeit bei Enthone, war aber noch bis 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der UFT Produktion GmbH. Dr. Vieweger engagierte sich auch stets ehrenamtlich für die Branche: in der Kammer der Technik im Arbeitsausschuss Galvanotechnik, dann im Fachverband der DGO, in deren Vorstand er auch einige Jahre lang Mitglied war. Er ist einer der Mitbegründer des Leipziger Fachseminars und auch heute noch im Organisationsteam und engagiert sich sehr in der Lehrlingsausbildung. Er ist seit vielen Jahren Mitglied der Prüfungskommission und arbeitet im Ausbildungsbeirat der Berufsschule Zwickau mit. Ulrich Vieweger recherchiert ausgiebig die Ge-schichte der Galvanotechnik in Leipzig und bringt diese Erkenntnisse den Lesern der „Galvanotechnik" in seinen „Historischen Spaziergängen durch Leipzig" nahe. Des Weiteren ist Dr. Vieweger Gründungsmitglied des Vereins Deutsches Museum für Galvanotechnik e. V. und dessen 2. Vorsitzender.

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de