Logo Leuze
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Gt 2015

ESEF in Utrecht

2018 03 Utrecht Images Stories Redaktion GT Bilder Aktuelles Thumb Medium360 0

(Foto: esef)
Neue Kontakte bei den Nachbarn: Vom 20. bis 23. März 2018 präsentiert sich die niederländische Fertigungsindustrie in den Messehallen der Jaarbeurs in Utrecht. Mit 425 Ausstellern ist die ESEF die größte Indus-triemesse in den Beneluxstaaten. Den Kern bilden die vier Themenbereiche Kunststoff- & Gummitechnologie, Metallverarbeitung & Materialien, Oberflächentechnologie sowie Systeme & Engineering.
Außerdem haben die Veranstalter ein spezielles Programm für deutsche Einkäufer entwickelt. Schließlich sind deutsche Partner für niederländische Zulieferer die wichtigste ausländische Zielgruppe.
In der niederländischen Zulieferindustrie hat sich in den vergangenen Jahren eine neue Philosophie manifestiert: Die Unternehmen liefern nicht nur die gewünschten Teile, Baugruppen oder Systeme, sondern befassen sich mit dem gesamten Prozess – von der Planung bis zur Produktion. Diese proaktive Herangehensweise hat bereits zu zahlreichen erfolgreichen Kooperationen geführt. Ob Armaturen für Kraftwerke, Komponenten für die Automobilindustrie, High-Tech-Systeme für die Medizinindustrie oder Software für die Erstellung komplexer Angebote: Niederländische Zulieferbetriebe kommen in Deutschland immer stärker zum Zuge, und zwar als Partner.

www.esef.nl/de

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de