Logo Leuze
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Gt 2015

EMO Hannover 2019 steht in den Startlöchern

2018 09 EMO Images Stories Redaktion GT Bilder Aktuelles Thumb Medium360 0

Seit 2011 vertritt Carl Martin Welcker, Geschäftsführender Gesellschafter der Alfred H. Schütte GmbH in Köln, die EMO Hannover als EMO-Generalkommissar und wirbt bei vielen öffentlichen Auftritten im In- und Ausland für die Weltleitmesse der Metallbearbeitung (Foto: emo)
Der Startschuss für die EMO Hannover 2019 ist gefallen. In diesen Tagen werden die Einladung und Anmeldeunterlagen zur Weltleitmesse der Metallbearbeitung in rund 60 Länder verschickt.
Vom 16. bis 21. September 2019 ist die EMO Hannover wieder Plattform für innovative Lösungen, Industrieanwendungen und Zukunftstechnologien rund um die Metallbearbeitung. Erwartet werden rund 2200 Aussteller, davon weit mehr als die Hälfte von außerhalb Deutschlands. Gute Erfahrungen haben EMO-Aussteller und -Veranstalter mit dem Frühbucherrabatt gemacht, der bis zum 15. Oktober dieses Jahres gilt.
Die EMO Hannover 2019 steht unter dem Motto „Smart technologies driving tomorrow’s production!“ Damit rücken einerseits Entwicklung und Umsetzung neuer Funktionen im Rahmen von Industrie 4.0 in den Fokus. Mit einer Sonderschau IoT in der Produktion präsentiert sie beispielsweise Lösungen von der Maschine bis in die Cloud. Zusätzlich wird das Thema in einem neuen Ausstellungsbereich für Einzelaussteller aus der Steuerungstechnik, der Software und der Automatisierungstechnik herausgestellt.
Andererseits zeigt die EMO Hannover, traditionell die größte Innovationsplattform der Branche, natürlich auch die neuesten Entwicklungen über alle Bearbeitungsverfahren für die Metallbearbeitung hinweg, von der additiven Fertigung bis zur Zerspanung. Angesprochen werden internationale Kunden aus der gesamten metallbe- und -verarbeitenden Industrie wie der Automobil- und Zulieferindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektroindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik u. v. m. Für sie alle ist Hannover im September 2019 der Hotspot.
Als solcher bietet die EMO Hannover neben dem Ausstellerangebot auch eine Fülle an Sonderveranstaltungen, Foren und Konferenzen an, die sowohl vom EMO-Veranstalter VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), seinen Geschäftspartnern als auch von zahlreichen Ausstellern organisiert werden. Zur letzten EMO Hannover wies der Onlinekalender über 600 zusätzliche Veranstaltungen auf. Dieses Gesamtprogramm macht die EMO Hannover zu einem wichtigen Ort für Vernetzung und Wissenstransfer von Produktionsexperten aus der ganzen Welt.

www.emo-hannover.de

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de