Logo Gt
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Gt 2015

RWTH Aachen: Lösungen für Gebäude- und Infrastruktur

2019 09 RWTH Images Stories Redaktion GT Bilder Aktuelles Thumb Medium360 0

(Foto: RWTH)
Die Institute für Stahlbau, Massivbau, Straßenwesen und Bauforschung der RWTH Aachen University haben mit insgesamt elf Unternehmen als Mitglieder ein neues Center Building and Infrastructure Engineering (CBI) gegründet. Mitglied ist unter anderen der Polymer- und Beschichtungsspezialist Diamant Metallplastic aus Mönchengladbach.
Die Institute für Stahlbau, Massivbau, Bauforschung und Straßenwesen der Universität RWTH Aachen befassen sich im CBI mit den Themen Hochbau, Brückenbau und Infrastruktur.
Aktivitätsfelder des Centers Building and Infrastructure Engineering sind die Forschung, Entwicklung und Markteinführung innovativer, maßgeschneiderter, einsatzoptimierter Materialien, Konstruktionsweisen, Verfahren und Konzepte – auch in Verbindung mit der Digitalisierung des konstruktiven Ingenieur- und Verkehrsinfrastrukturbaus. Zudem sind die einfacheren Überführungen in Regelwerke und Zulassungen ein Schwerpunkt des CBI, damit Innovationen schneller eingesetzt werden können.
Der Startschuss für das CBI fiel am 1.1.2019. Seitdem arbeiten elf Unternehmen für ein gemeinsames Ziel: mehr Innovation, Forschung und Entwicklung für die Baubranche.
Nach bereits langjähriger Kooperation mit der RWTH Aachen University stärkt auch der Mönchengladbacher Polymer- und Beschichtungsspezialist Diamant Metallplastic als Gründer das CBI auf dem RWTH Aachen Campus.
Schon vor zwei Jahren hatte man in einem gemeinsamen Projekt mit dem Institut für Stahlbau der RWTH Aachen University das sogenannte „Injection-Pad“ entwickelt: Eine innovative schnelle, sichere und hundertprozentig kraftschlüssige Lösung für den Spaltausgleich im Off-Shore-Bereich.

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de