Eugen G. Leuze Verlag KG

×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb - Ihr Warenkorb ist noch leer.

Erwerb neuer Technologien sollen Markt für Beschichtungen stärken

Oerlikon Metco, Anbieter von Lösungen für Oberflächen, hat für die Festigung seiner Marktposition Anlagen, Verfahrenstechnik und Führungskräfte von Recentis Advanced Materials Inc., Kanada, erworben.
Recentis Advanced Materials ist ein innovatives Startup-Unternehmen, das neue Verfahrenstechniken für die Herstellung von Materialien bei hohen Temperaturen entwickelt hat. Durch diese Technologie kann Oerlikon Metco Pulverstoffe herstellen, die Schmelz- oder Legierungs-Temperaturen über 3200 °C und/oder hohe Reinheitsgrade erfordern. Oerlikon Metco hat zudem die Sachkenntnis und die Rechte für die Produktion von voll legierten Karbiden erlangt – diese können in ihrer Dichte so beeinflusst werden, dass sie mit einer Metallmatrix verbunden werden können, die wiederum exzellente Auswirkungen auf die Verschleißeigenschaften zusammen mit einem hohen Abriebwiderstand aufweisen.
„Diese einzigartige Technologie erweitert unsere Pro-duktionsmöglichkeiten, sie wird außerdem neue Einsatzmöglichkeiten in Schlüsselmärkten wie Gas & Öl, Bergbau, Stahl, Energie und Luftfahrt eröffnen sowie uns dabei helfen, bessere Lösungen für kritisches Verschleißverhalten, mit dem unsere Kunden konfrontiert sind, anzubieten,“ sagt Dr. Montia Nestler, Global Materials Product Management. „Wir werden die Technologie vorantreiben und ihre Vorteile für andere Materialien in unserem Portfolio nutzen. Dies ist ein weiterer, wichtiger Schritt in unserer Wandlung zu einem Kraftwerk in Sachen Oberflächen-Lösungen und hoch entwickelten Materialien zu werden,“ schließt Salvatore Musso, Leiter der Sparte Materialien.

Bild: Morphologie eines (W, Ti)C Pulverstoffs (Quelle: Oerlikon)

www.oerlikon.com/metco

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

INFORMATIONEN

ZAHLARTEN




Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de