Eugen G. Leuze Verlag KG

×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Belebte Nachfrage aus Russland für EnviroChemie Wassertechnik

EnviroChemie verzeichnet 2016 wieder eine lebhafte Nachfrage aus Russland für industrielle Wasser- und Abwasserbehandlungsanlagen. Traditionell stammt bei dem hessischen Unternehmen ein großer Anteil des Geschäftes aus Russland. Seit fast 15 Jahren unterstützt ein russisches Tochterunternehmen in Ekaterinburg das Projektgeschäft. Die Aufträge für Abwasserbehandlungsanlagen stammen hauptsächlich aus der Lebensmittelindustrie.

Von internationalen Markenartikelherstellern, nationalen Herstellern und Lebensmittelhändlern. Die Industriekunden setzen auf Anlagentechnik „Made in Germany". Vor Ort stehen lokale EnviroChemie-An-sprechpartner bereit. Die Biomar-Technologie zur biologischen Abwasserbehandlung ist für den russischen Markt genehmigungsfähig und zertifiziert. Ein wichtiger Aspekt für russische Kunden. Außerdem werden Planungen lokal von der russischen EnviroChemie-Niederlassung ausgeführt. Das Angebot wird schließlich mit einem deutlich erweiterten Service-Angebot abgerundet.

Bild: In einer mehrstufigen, biologischen Anlage in modularer Ausführung werden Molkereiabwässer behandelt

www.envirochemie.com

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN




Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de