Logo Gt

×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Gt 2015

Funktionelle Schönheiten für den Motorraum

Kraftstofffiltergehäuse stellen für Oberflächenspezialisten eine Herausforderung dar: Außen brauchen sie einen zuverlässigen Korrosionsschutz, innen darf sich kein Lack ablagern. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden haben die Spezialisten von Benseler eine Lösung gefunden. Seit Februar 2016 laufen bei Benseler Beschichtungen GmbH & Co. KG in Kornwestheim Kraftstofffiltergehäuse des Herstellers Mann+Hummel durch die KTL-Anlage.

Die Außenwand lückenlos vor Korrosion geschützt, die Innenwand – bis auf einen Streifen direkt am Dichtungsrand – lackfrei und ohne Ablagerung anderer Prozessflüssigkeiten: Die Anforderungen seitens des Kunden hinsichtlich der Qualität der tiefgezogenen Bauteile aus verzinktem Stahl sind hoch. Darüber hinaus spielt die Optik eine große Rolle, denn die Filtertöpfe sind sogenannte Plattformbauteile und gehören zu den sichtbaren Elementen im Motorraum. Nicht zuletzt um die visuelle Schönheit und die Dichtheit im Feld sicherzustellen, muss die 15 bis 25 µm dicke KTL-Schicht auf der Dichtfläche einen störungsfreien Verlauf ohne Pickel, Risse, Kontaktpunkte, Unebenheiten oder Kratzer aufweisen. Das erfordert eine spezielle Fixierung der Bauteile während des Beschichtungsvorgangs – komplett ohne Kontaktpunkte an der Außenseite. Benseler löste die Herausforderung mit exakt dafür entwickelten Gestellen und Adaptionen in den Tauchkörben. Die Aufnahmen sind für alle fünf zu beschichtenden Filtertopf-Varianten verfügbar und fixieren sie ohne Kontaktpunkte an der Außenseite in der benötigten Position. Für die geforderte inwendige Blankheit der Gehäuse sorgen Luftpolster an der richtigen Stelle – und eine spezielle Schwenktechnik in Kombination mit Badbewegungen während des Beschichtungsvorgangs in der KTL-Anlage.

www.Benseler.de

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de