Logo Gt

×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Gt 2015

Neue Feuerverzinkungslinie

2017 12 SMS Images Stories Redaktion GT Bilder Aktuelles Thumb Medium360 0

MMK erhöht die jährliche Kapazität an verzinkten Stahlbändern um 360 000 Tonnen mit der neuen Feuerver- zinkungslinie (Foto: SMS-Group)
Der russische Stahlhersteller PJSC Magnitogorsk Iron and Steel Works (MMK) hat im Juli 2017 planmäßig die neue kontinuierliche Feuerverzinkungsanlage Nummer 3 in Betrieb genommen. Die komplett von der SMS group gelieferte Anlage ist für eine jährliche Produktion von 360 000 Tonnen verzinktem Kaltband ausgelegt. Mit dieser Anlage erhöht MMK seine Produktionskapazität von verzinktem Stahl um fast 20 % auf mehr als zwei Millionen Tonnen pro Jahr. Die Linie dient zur Feuerverzinkung von kaltgewalzten, dünnen, kohlenstoffarmen Stahlbändern. Diese Produkte werden zu einem großen Teil in der Bau- und Verpackungsindustrie eingesetzt. Errichtet wurde die Linie auf dem Gelände des Walzwerks Nummer 11 in Magnitogorsk im Südural.
SMS liefert diese Anlage vollständig aus einer Hand inklusive Mechanik, Verfahrenstechnik, Ofentechnik sowie Elektrik und Automation. Das Endmaterial ist zwischen 800 und 1400 Millimeter breit und zwischen 0,25 und 1,0 Millimeter dick. Der Prozessteil wird mit maximal 180 Metern pro Minute durchfahren, während das Band im Ein- und Auslauf eine maximale Geschwindigkeit von 250 Metern pro Minute erreicht.
SMS lieferte bereits eine Feuerverzinkungslinie und eine universale Glüh- und Feuerverzinkungslinie an MMK, die beide 2012 erfolgreich in Betrieb genommen wurden.

www.sms-group.com

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de