Logo Gt
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Gt 2015

Prof. Dr. Michael Schäferling: Von der BAM zur FH Münster

2019 06 Munster Images Stories Redaktion GT Bilder Aktuelles Thumb Medium360 0

(Foto: Privat)
Prof. Dr. Michael Schäferling (50), früher bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin, wurde jetzt an den Fachbereich Chemieingenieurwesen an die FH Münster berufen. Sein zentrales Forschungsthema ist die chemische Sensorik. Schäferling sieht die Materialwissenschaft als Bindeglied zwischen der Messtechnik und der chemischen Probe. Prof. Dr. Schäferling kann auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Promoviert hat er im Jahr 2000 an der Universität Ulm in der organischen Materialchemie über elektrisch leitfähige Polymere. Danach arbeitete er kurz in einer Biotechnologiefirma und beschäftigte sich mit Biosensoren, beispielsweise für die Genanalyse oder medizinische Diagnostik.
Von 2003 bis 2012 war er an der Universität Regensburg in der Analytischen Chemie tätig und legte dort seine Habilitation ab. Danach zog es ihn für eineinhalb Jahre in den Süden Finnlands, genauer gesagt an die Universität Turku, wo er an fluoreszierenden Nanopartikeln und sogenannten photonen-aufkonvertierenden Nanokristallen geforscht hat.
Nach seinem Aufenthalt wechselte der gebürtige Bayer zur BAM nach Berlin – und nun ist er nach Borghorst gezogen.

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de