Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Artikelarchiv

Ordner Einzelartikel Galvanotechnik

Online Recherchieren – egal wo, egal wann.
Alle erschienenen Artikel, Berichte und Aufsätze der Fachzeitschrift Galvanotechnik können nun bequem gesucht, heruntergeladen oder in einer blätterbaren Version direkt am Bildschirm angesehen werden. Das Archiv wird kontinuierlich, auch für zurückliegende Jahrgänge, erweitert und ergänzt.

Kostenlose Suchfunktion:

Eine Standard-Suche durchsucht immer den kompletten PDF-Text, den Abstract und den Titel, wahlweise in Kombination mit Jahr, Autor, Kategorie, Ausgabe und Rubrik.

Schränken Sie Ihre Suche ein, indem Sie vor Ihren Suchwörtern folgende Operatoren mit Doppelpunkt eingeben:
title:Suchwort (Nur im Titel suchen) oder
description:Suchwort (nur im Abstract suchen).

Einzelartikel-Download:
Die Artikel können als PDF-Datei für 1,90 EUR bzw. 3,40 EUR für Artikel der Kategorie "Aufsätze" erworben und heruntergeladen werden. Preise inkl. MwSt.

Premiumabo:
Als Premiumabonnent bekommen Sie neben der Printausgabe zusätzlich die Möglichkeit, alle Einzelartikel frei und in unbegrenzter Stückzahl herunter zu laden. Darüberhinaus wird der Menüpunkt "Heftarchiv Galvanotechnik" freigeschaltet, unter dem Sie die kompletten Hefte als PDF-Download vorfinden. Alle Inhalte des Online-Abos sind darin ebenso enthalten.

Infos zu den Abonnements

Fragen Sie uns nach einer Erweiterung Ihres bestehenden Printabos!

Dokumente

Die Entgiftung cyanidischer Abwässer mit Hypochlorit

Die zunehmende Verunreinigung der Flußläufe durch Industrieabwässer zwingt die Wasserverbände und -behörden, die Anforderungen an die Abwasserqualität immer größer werden zu lassen. Es werden sich daher in nicht allzu ferner Zeit auch die galvanischen Betriebe mit der Entgiftung ihrer Abwässer beschäftigen müssen, die bisher noch keine Anlage zur Unschädlichmachung ihrer mit Cyanid oder Chromsäure verunreinigten Abwässer ...
Jahr1960
HeftNr10
Dateigröße1,822 KByte
Seiten501-506

Die Entgiftung chromsäurehaltiger Abwässer mit Wasserstoffperoxid

Das zum Patent angemeldete, neu entwickelte Verfahren besteht aus drei Schritten: 1) Reduktionsvorgang mit Wasserstoffperoxid, 2) Zerstörung des bei der Reaktion unverbrauchten Peroxid, 3) Ausfällung der Metallionen als Hydroxide bzw. von H2SO4 als CaSO4. The recently developed process, for which patents have been applied, consists of three stages: 1) Reducing operation with hydrogen peroxide, 2) ...
Jahr1976
HeftNr4
Dateigröße968 KByte
Seiten307-309

Die Entfettung und Reinigung von Stahlteilen vor dem Aufbringen nichtmetallischer Schutzschichten

Unter den nichtmetallischen Schutzschichten im Sinne der folgenden Ausführungen werden Email-, Lack-, Metalloxyd- und Metallphosphatschichten verstanden. Um Wiederholungen bei der Beschreibung der einzelnen Anwendungsgebiete zu vermeiden, sei zuerst das bei der Metalloberflächen-Reinigung für alle Anwendungsgebiete Gültige und Bemerkenswerte vorangestellt. Für die Entfettung und Reinigung von Stahloberflächen können Mittel eingesetzt ...
Jahr1958
HeftNr8
Dateigröße2,124 KByte
Seiten337-342

Die Entfernung von Pigmentverschmutzungen auf Oberflächen von Metallen

Die Arbeit beschäftigt sich mit silikathaltigen und silikatfreien Entfettungsbädern in der Galvanotechnik. Der Einfluß auf die gebräuchlichen Metalle wird beschrieben. Silikate erfüllen in alkalischen Metallentfettungsbädern eine ganze Reihe wichtiger Funktionen. Vor einer galvanischen Veredelung müssen bei Verwendung silikathaltiger Produkte bestimmte Arbeitsweisen beachtet werden. Ist das nicht möglich, so müssen silikatfreie ...
Jahr1965
HeftNr4
Dateigröße1,843 KByte
Seiten225-231

Die Energiewende zum Erfolg führen – auf diesem Weg?

Der Koalitionsvertrag sieht eine Vielzahl von Aktionen zu den Erneuerbaren Energien, dem Energiemarkt in Deutschland und dem zukünftigen Ausbau von Netzen und Kraftwerken vor. Die Koalition möchte die Energiewende zum Erfolg führen, sie bekräftigt den Atomausstieg bis 2022 und möchte engagierten Klimaschutz zum Fortschrittsmotor entwickeln, so jedenfalls heißt es in der Einleitung zum Kapitel Energiewende...

Jahr2014
HeftNr1
Dateigröße128 KByte
Seiten143

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de