Logo Gt
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Artikelarchiv

Ordner Einzelartikel Galvanotechnik

Online Recherchieren – egal wo, egal wann.
Alle erschienenen Artikel, Berichte und Aufsätze der Fachzeitschrift Galvanotechnik können nun bequem gesucht, heruntergeladen oder in einer blätterbaren Version direkt am Bildschirm angesehen werden. Das Archiv wird kontinuierlich, auch für zurückliegende Jahrgänge, erweitert und ergänzt.

Kostenlose Suchfunktion:

Eine Standard-Suche durchsucht immer den kompletten PDF-Text, den Abstract und den Titel, wahlweise in Kombination mit Jahr, Autor, Kategorie, Ausgabe und Rubrik.

Schränken Sie Ihre Suche ein, indem Sie vor Ihren Suchwörtern folgende Operatoren mit Doppelpunkt eingeben:
title:Suchwort (Nur im Titel suchen) oder
description:Suchwort (nur im Abstract suchen).

 

Einzelartikel-Download:
Alle Artikel können als PDF-Datei für 15,- EUR inkl. MwSt. einzeln erworben und heruntergeladen werden.

Premiumabo:
Als Premiumabonnent bekommen Sie neben der Printausgabe zusätzlich die Möglichkeit, alle Einzelartikel frei und in unbegrenzter Stückzahl herunter zu laden. Darüberhinaus wird der Menüpunkt "Heftarchiv Galvanotechnik" freigeschaltet, unter dem Sie die kompletten Hefte als PDF-Download vorfinden.

Infos zum Premiumabo

Fragen Sie uns nach einer Erweiterung Ihres bestehenden Printabos!

Dokumente

Nektar und Ambrosia

Der Traum nach Unsterblichkeit oder wenigstens nach einem sehr langen Leben war schon immer die große Sehnsucht des Menschen. In der Antike hatte man es da leichter, wer als Vater oder Mutter eine griechische oder römische Gottheit nachweisen konnte, dem war Langlebigkeit praktisch in die Wiege gelegt. Für Otto Normalverbraucher war die Erfüllung dieses Wunsches wesentlich schwieriger, denn Nektar und Ambrosia, die unsterblich machende ...
Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße166 KByte
Seiten1619

Zur Info 08/2013 - Photovoltaik

Imec und Solliance erreichen 9,7 % Wirkungsgrad mit einer CZTSe-Dünnschicht-Solarzelle / Imec (Leuven, Belgien) und das Forschungs- und Entwicklungskonsortium Solliance (Eindhoven, Niederlande) haben eine Dünnschicht-Solarzelle auf Basis von Kupfer, Zink, Zinn und Selen (CZTSe) mit einem Wirkungsgrad von 9,7 % hergestellt, die sie auf der Intersolar North America vom 9. bis 12.7.2013 vorgestellt haben. Die Solarzelle mit einer photoaktiven ...
Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße277 KByte
Seiten1584-1586

Bericht von der Intersolar 2013 in München

Rund 50 000 Besucher aus über 150 Ländern besuchten die diesjährige Intersolar Europe vom 17. bis 21. Juni auf dem Gelände der Messe München. Insgesamt präsentierten 1330 Aussteller aus 47 Ländern ihre Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Photovoltaik, PV Produktionstechnik, Energiespeicher und Solarthermie in 12 Messehallen, 53 Prozent der Aussteller kamen 2013 aus dem Ausland zur Intersolar Europe...

Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße368 KByte
Seiten1579-1584

Energieversorgung braucht Strom und Wärme

Mit Strom heizen oder die Energie der Sonne direkt nutzen – vor dieser technischen und manchmal auch ideologischen Frage stehen in Deutschland immer mehr Hausbesitzer. Diejenigen, die erst noch ein Haus bauen, können die jeweils neueste Technik einsetzen. Damit ist heute eine Wärmedämmung möglich, durch die ein Haus durchaus auch mit einem halben Dutzend Kerzen beheizt werden kann. Schon bestehende Häuser sind in vielen Fällen aber ...
Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße89 KByte
Seiten1578

Patentschau 08/2013

Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße234 KByte
Seiten1609-1616

Aus den Unternehmen 08/2013

Ford Motor Company zeichnet BASF Coatings aus: Die Ford Motor Company hat zum 15. Mal ihren jährlichen World Excellence Award (WEA) verliehen. BASF Coatings Argentinien erhielt den Gold Award, der an die besten fünf Prozent der Zulieferer vergeben wird. Diese zeichnen sich durch außerordentliche Qualität, Lieferleistung und Kostenstruktur aus.

Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße158 KByte
Seiten1607-1608

Neues aus der Fachwelt 08/2013

Tim Aiken wird Präsident des Nickel-Instituts / Tim Aiken bringt aus seiner Tätigkeit bei Anglo Platinum, Mitglied im Nickel-Institut, langjährige Erfahrung mit. „Als früherer Vorstandsvorsitzender von Anglo Platinum steht Tim der Nickelindustrie und deren Interessenvertretern engagiert gegenüber“, sagt Glenn Kellow, Vorsitzender des Nickel-Instituts. „Sein einzigartiger Hintergrund eröffnet ihm einen unschätzbaren Einfluss.“ ...
Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße181 KByte
Seiten1605-1607

Wichtiges in Kürze 08/2013

Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße181 KByte
Seiten1601-1604

Tagungen, Ausbildung, Fachmessen 08/2013

Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße216 KByte
Seiten1595-1600

Neue Verfahren – Neue Einrichtungen 08/2013

Homogene und energiesparende Beschichtung von Massenkleinteilen / Das Trommelbeschichten eignet sich besonders für Massenkleinteile aus unterschiedlichen Kunststoffen, wie Elastomeren, ABS, PC oder PS. Es können sowohl wasserbasierende als auch lösemittelhaltige Lacke verarbeitet werden. Die Teile werden nicht mehr einzeln in Gestelle eingehängt, sondern in großen Stückzahlen in die Trommel der Rotamaten gekippt. Sprühautomaten tragen ...
Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße334 KByte
Seiten1592-1595

Verbandsnachrichten 08/2013

Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße274 KByte
Seiten1589-1592

Aus der Praxis – für die Praxis 08/2013

Schlechte Haftung von Hartchrom beim Maßschleifen / Frage: Beim Nachschleifen hartverchromter Teile auf Maß platzt oder blättert die Hartchromschicht stellenweise ab. Die Fehler treten nur zum Teil an bestimmten Stellen des Werkzeuges auf, meist sind sie unregelmäßig verteilt, so dass sich daraus keine Regel ableiten lässt. Wir versuchen jetzt die verschiedenen Fehlermöglichkeiten systematisch zu eruieren und danach zu eliminieren und ...
Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße138 KByte
Seiten1588-1589

Bericht aus Indien 08/2013

Vor kurzem wurde ein 11 km langer Tunnel der indischen Bahn in Kaschmir eingeweiht. Der mittlerweile längste Tunnel Indiens wurde über sieben Jahre durch die tückische Pir Panjal Bergkette gebohrt und gefertigt. Die bekannte Neue Österreichische Tunnelbaumethode (NÖT; New Austrian Tunnelling Method NATM) wurde verwendet. Trotz extremen Wetterverhältnissen und schwierigen geologischen Bedingungen haben mehr als 1 500 Menschen das Ziel ...
Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße608 KByte
Seiten1573-1577

Aktuelle Trends bei Modernisierung und Neubau galvanotechnischer Anlagen

Die DGO als Branchenvertretung hat zusammen mit dem Fraunhofer IPA in Stuttgart, das sich seit seiner Gründung vor mehr als 50 Jahren mit den Produktionstechniken in der Galvano- und Oberflächentechnik befasst, am 19. März zu einer Informationstagung nach Stuttgart eingeladen. Etwa 80 Fachleute aus der Galvano- und Oberflächentechnik konnte Dr. Martin Metzner, Abteilungsleiter Galvanotechnik am Fraunhofer IPA, zu der Veranstaltung ...
Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße121 KByte
Seiten1570-1572

Galvanotechnik im Flugtriebwerksbau

Bericht über eine DGO Exkursion am 20.06.2013 zur Münchner Turbinen Union (MTU)

Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße123 KByte
Seiten1569

Krankenhauskeime: Neue Oberflächenbeschichtungen als Lebensretter

Bei der Prävention oft tödlicher Infektionen durch Keime kommen neuartige antibakteriell wirkende Oberflächen ins Spiel. Sie sollen die Ausbreitung aggressiver Bakterienstämme verhindern, die gegen Antibiotika resistent sind.

Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße184 KByte
Seiten1567-1568

Brief aus England 08/2013

Deutschland ist eine der größten Werkstätten der Welt, die qualitativ hochwertige Produkte zu erschwinglichen Preisen produziert. Es ist ein Land, das die Welt um seine Infrastruktur und gepflegten Städte, kleinen Orte und Landschaften beneidet. Es ist eine gut laufende und gut organisierte Demokratie. Aber die Deutschen haben erkannt, wie wichtig es ist, darüber informiert zu sein, was in der Welt außerhalb der deutschen Grenzen vor ...
Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße343 KByte
Seiten1559-1566

Neue Chemisch-Nickel-Anlage für hohe Ansprüche

Oberflächenveredelung in vielerlei Form bietet das Unternehmen Nicrola GmbH & Co. KG – nicht umsonst steht das Akronym Nicrola für Beschichtungsarten mit Nickel, Chrom und Lack. Um die vielfältigen Kundenwünsche noch besser erfüllen zu können, haben die Tettnanger jetzt aufgerüstet: Seit März steht im Werk eine nagelneue Chemisch-Nickel-Anlage von Atotech.

Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße252 KByte
Seiten1556-1558

Lackierung galvanischer Oberflächen: Anwendung, Theorie und praktische Beispiele

Das Z.O.G. (Zentrum für Oberflächentechnik Schwäbisch Gmünd e. V.) hatte in diesem Jahr ein neues Seminar zum Thema „Lackieren galvanischer Oberflächen“ im Programm. Zu der Veranstaltung am 23. April kamen 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus vielen Bereichen der produzierenden Wirtschaft nach Schwäbisch Gmünd, um in den Räumen des fem (Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie) einen perfekten Veranstaltungsort ...
Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße243 KByte
Seiten1553-1555

Ideen für den Anlagenbau

Wie in jedem Industriebereich, so lastet auch in der Oberflächenbehandlung im Allgemeinen und in Galvaniken im Besonderen ein enormer Kostendruck auf den Unternehmen – wobei der Kunde trotzdem volle Flexibilität und vor allem beste Qualität einfordert. Wer bestehen will, der muss seinen Betrieb straff organisieren und die Kosten im Blick halten. Die Ludy Galvanosysteme GmbH unterstützt Betriebe in diesen Bemu?hungen.

Jahr2013
HeftNr8
Dateigröße275 KByte
Seiten1550-1552

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

Osteraktion 2 U

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de