Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Freitag, 23 Oktober 2020 10:15

Munk GmbH: Tower-Hochstromtechnik beim Galvanozirkel

von Redaktion
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Trotz Corona: Das 50-jährige von Munk wurde ebenfalls in Ilshofen gefeiert Trotz Corona: Das 50-jährige von Munk wurde ebenfalls in Ilshofen gefeiert

Nachdem in diesem Jahr alle namhaften galvanotechnischen Großveranstaltungen der allseits bekannten Corona-Pandemie zum Opfer fielen, initiierte eine kleine Gruppe von sich ergänzenden Fachfirmen eine besondere Art von kleiner aber feiner Messe – den Galvanozirkel.

Mit den Firmen Aucos, Harter, Linnhoff, Mazurzak, Sager und Mack sowie der Munk GmbH haben sich etablierte Fachunternehmen entschlossen eine zweitägige Fachveranstaltung mit Hausmesse und Vorträgen zu gestalten.

Der Start des Galvanozirkels erfolgte bei der Firma Sager und Mack in Ilshofen, Baden Württemberg. Es wurden z. B. Betriebsrundgänge angeboten, die von allen Besuchern rege in Anspruch genommen wurden. Für das leibliche Wohl war selbstverständlich bestens gesorgt.

Die Munk GmbH stellte die neue Tower Hochstromtechnik vor, außerdem die kostengünstige Einstiegstechnik, das Munk Box Konzept. Der zentrale Oberbegriff war die Digitalisierung der Gerätetechnik im harten Industriealltag. Das sogenannte Munk Gateway erfüllt diesen Anspruch, denn einmal ist es eine Schnittstelle basierend auf Ethernet und zum anderen werden weltweit verfügbare Industriekomponenten eingesetzt, die jedem Anwender ein hohes Maß an Verfügbarkeit und Prozesssicherheit garantieren. Insofern verbindet diese digitale Schnittstellenlösung einen innovativen Anspruch mit der elementaren Grundvoraussetzung weltweit auch langfristig genutzt werden zu können.

gt 2020 10 0063Produktpräsentation beim Ilshofener Galvanozirkel

An beiden Tagen informierte das Messeteam der Munk GmbH insbesondere auch über die Themenbereiche Netzqualität, Digitalisierung und Anlagensicherheit gemäß aktueller Normen. Das Interesse an diesen Themen war recht groß und so konnten bis zum abendlichen „come together“ umfangreiche Fachgespräche geführt werden.

Im Nachhinein war es für jedes ausstellende Unternehmen eine sehr interessante Erfahrung, wonach jedes sich schließlich uni sono zur einer konsequenten Fortsetzung des Galvanozirkels in absehbarer Zeit aussprach.

Für die Munk GmbH war diese Veranstaltung auch noch eine Möglichkeit, auf sein 50-jähriges Bestehen hinzuweisen. Dieses Unternehmensjubiläum stand bisher im Schatten von Corona, konnte aber während der 2 Tage in Ilshofen nochmals deutlich kommuniziert werden. Munk wird diese tolle Veranstaltung weiterhin unterstützen und freut sich schon auf die Folgeveranstaltung an einem Ort der teilnehmenden Unternehmen!

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de