Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Freitag, 23 Oktober 2020 10:35

Dr.-Ing. Max Schlötter GmbH: Kundennähe trotz Abstandsregeln

von Redaktion
Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten
Unbehandelte, in SLOTOSIT PCB 3500 behandelte und anschließend mit Kupfer beschichtete Leiterplatte (Deckungstest) Unbehandelte, in SLOTOSIT PCB 3500 behandelte und anschließend mit Kupfer beschichtete Leiterplatte (Deckungstest)

Nach Absage der Branchenmesse Surface Technology in Stuttgart, entschied sich die Firma Dr.-Ing Max Schlötter GmbH & Co.KG, Corona zum Trotz, eine virtuelle Messe zu organisieren. So konnten sich Kunden und Vertriebspartner über neue Produkte informieren, persönliche Gespräche mit den Vertriebsmitarbeitern führen und an verschiedenen Fachvorträgen teilnehmen. Bei einem Rundgang über den Messestand hatten Besucher die Gelegenheit, per Mausklick auf digitale Modelle nähere Informationen zu verschiedenen Verfahren zu erhalten.

Wie zum Beispiel, über den neuen Beizentfetter SLOTOCLEAN BEF 1790, welcher die Gefahr einer fertigungsbedingten Wasserstoffversprödung verringert. Oder auch über das neue Reverse Plating-Verfahren SLOTOCOUP PRT 2200, das speziell für die Durchkontaktierung von Leiterplatten mit sehr hohen Aspektverhältnissen entwickelt wurde.

 

 C-Ring Prüfkörper, Rohteile und in SLOTOCLEAN BEF 1790 bebeizt mit anschließender Beschichtung.C-Ring Prüfkörper, Rohteile und in SLOTOCLEAN BEF 1790 bebeizt mit anschließender Beschichtung.

 Im borsäure-freien, schwach sauren Glanzzinkelektrolyten SLOTOSIT BSF 1660 beschichtete Gestellteile.Im borsäure-freien, schwach sauren Glanzzinkelektrolyten SLOTOSIT BSF 1660 beschichtete Gestellteile.

 

Der Bereich Anlagentechnik der Dr. –Ing. Max Schlötter GmbH & Co.KG stellte einen neuen Hochstromkontakt und eine ebenfalls zum Patent angemeldete optimierte Zinklösestation aus. Auf dem Weg zum Internet der Dinge (IoT) wurden außerdem erstmals die Schlötter Smart Services, eine digitale Lösung für die Galvanotechnik, präsentiert. Die Smart Services ermöglichen es, über eine webbasierte Anwendung eine Galvanoanlage (Anlage-Monitoring) sowie die in ihnen eingesetzten galvanotechnischen Verfahren (Prozess-Monitoring) online zu überwachen. Damit lassen sich im laufenden Betrieb wichtige Parameter wie die Zahl der bearbeiteten Warenträger oder Temperatur und pH-Wert der Elektrolyte automatisch ablesen.

Auch die italienische Firma Italtecno, mit der Schlötter erst vor kurzem eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen hat, war auf der virtuellen Messe präsent.

Im Rahmen der virtuellen Messe wurden folgende Webinare angeboten:

  • SLOTOSIT PCB 3500 – effiziente Lösung zur Direktmetallisierung für neue 5G-Materialien
  • SLOTOSIT PCB 3800 – die etwas andere Lösung für die Metallisierung von neuartigen Leiterplattensubstraten
  • Auf dem Sprung zur Serie – SLOTOSIT KM 3000 – Metallisierung von Sonderkunststoffen
  • 3 in 1 – die Lösung für MSAP und SAP – SLOTOCOUP SF50
  • SLOTOCOUP PRT 2200 – hohe Aspektverhältnisse mit dem neuen Reverse Pulse Plating System für VCP und SVP Anlagen
  • Beizentfetter der nächsten Generation – SLOTOCLEAN BEF 1790 – mehr Prozesssicherheit hinsichtlich Wasserstoffversprödung beim Beizen
  • Zeit, Energie und Ressourcen – Wirtschaftlichkeit und CO2-Einsparung im Fokus: Hochleistungsabscheidung von Zink-Nickel im alkalischen Trommelsystem SLOTOLOY ZN 210 VX
  • Borsäurefreies saures Hochglanz-Zinkbad – SLOTANIT BSF 1660
  • Zeit, Energie und Ressourcen – Wirtschaftlichkeit und CO2-Einsparung im Fokus: KOH-basiertes Zinksystem ZINCASLOT ZA 2390 – Schnell und mit bemerkenswerter Metallverteilung
  • Schlötter Smart Services Digitale Lösungen für die Galvanotechnik
  • Time, energy and resources – focus on economy and CO2 savings: High Temperature Anodizing Process. Anodizing Additive WM 80 L – energy savings (lower voltage and less cooling)
  • Nickel free cold sealing for architectural and decorative applications and Superseal for automotive application

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de