Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Dienstag, 24 November 2020 13:00

Progalvano und SEW-Eurodrive: Eine enge Zusammenarbeit

von Redaktion
Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten
Maschinenteile müssen robust und zuverlässig sein Maschinenteile müssen robust und zuverlässig sein

In 10 Jahren hat es sich in der Galvanik gezeigt, dass kundenspezifische Anpassungen von Galvanisiertrommeln und -prozessen nötig sind. Progalvano hat das erkannt und die Gelegenheit ergriffen, neue technische Lösungen zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Trommeln zu untersuchen und neue Galvanikmaschinen als zunächst ungenutzte Prototypen für den Galvanikmarkt zu entwickeln. Wahrscheinlich wird der zukünftige Trend, vom technischen Standpunkt aus, immer speziellere Lösungen verlangen, und die Herausforderung wird darin bestehen, dieser Nachfrage des Marktes zu folgen und gleichzeitig, wenn möglich, das Angebot so standardisiert wie möglich zu halten, um schnelle Ersatzteile zu garantieren. Als natürliche Konsequenz wurde die Auswahl guter Lieferanten zu einem entscheidenden Schritt, und einige von ihnen sind heute echte Partner, die voll und ganz am Unternehmenserfolg von Progalvano beteiligt sind.

gt 2020 11 0110Auch Kunststoffkomponenten finden AnwendungEin deutliches Beispiel für die Hauptlieferanten des Unternehmens ist SEW-Eurodrive, ein bekanntes deutsches Unternehmen, das weltweit tätig ist und über eine große Erfahrung in der Automatisierung von Maschinen, Logistik und Prozessen verfügt. SEW-Eurodrive wird im galvanischen Bereich geschätzt, und es ist leicht, diese Marke in vielen Galvanikbetrieben auf der ganzen Welt zu finden. Viele Galvanikanlagenbauer wählen SEW als verlässlichen Partner, um Projekte und Lieferungen zu realisieren. Progalvano hat vor über 50 Jahren eine Zusammenarbeit mit SEW-Eurodrive begonnen, und seit kurzem wird die Beziehung gestärkt, indem man sich bei allen zukünftigen Projekten aufeinander verlässt. Auf dem Gebiet der Galvanisiertrommeln wird eine gute Anpassungsflexibilität, Zuverlässigkeit, hohe Qualität und vor allem eine breite Palette von Konfigurationen verlangt. All diese Eigenschaften finden sich in den Produkten von SEW-Eurodrive wieder und ermöglichten es, Maschinen für eine Vielzahl von chemischen Prozessen und Temperaturen anzubieten. Progalvano konstruiert und fertigt Galvanisiermaschinen, die mit bis zu 700–800 kg Material beladen werden können, und bei SEW-Eurodrive finden sich beste spezifische Baureihen von Niederspannungsgetriebemotoren, die auch bei hohen Lasten zuverlässig arbeiten. Gleichzeitig rüstet jetzt Progalvano auch sein Sortiment an Kleinmaschinen, genannt Minirotors, mit den am besten geeigneten Getriebemotoren von SEW-Eurodrive für kleine Materialpartien aus. Das Ergebnis ist eine hohe Wertschöpfung für Maschinen, von den Kleinsten bis zu den Größten.

Fässerdeckel öffnen automatisch

Neben Galvanisiertrommeln hat Progalvano die Produkte von SEW-Eurodrive für eine Vielzahl verschiedener Projekte eingesetzt. Robot 3000, für das automatische Öffnen und Schließen der Fässerdeckel, ist seit vielen Jahren mit einem SEW-Getriebemotor ausgestattet, der die gesamten Handhabungsvorgänge der Automatisierungssysteme perfekt in sich vereint. Eine weitere interessante Anwendung, an der SEW-Produkte beteiligt sind, ist das PM-System. Dank dieser Vorrichtung können Galvanisiertrommeln mit einem programmierbaren Antrieb für 24/42V Wechselstrommotoren ausgestattet werden. Das PM-System ist eine Automatisierungsbox, die von Progalvano in Zusammenarbeit mit einem italienischen Unternehmen, das führend auf dem Gebiet der Elektronik und Automatisierung ist, konstruiert, geschaffen und entwickelt wurde. Zum ersten Mal wird eine Galvanisiertrommel mit einem programmierbaren Antrieb mit kompakten Abmessungen ausgestattet. So entsteht eine intelligente Maschine, die auch in Echtzeit von der SPS der Linie aus gesteuert und programmiert werden kann. Wie bereits erwähnt, hat sich Progalvano in den letzten Jahren mit einer Reihe von Sonderprojekten befasst: einzigartige Prototypen, die in galvanischen Bereichen, aber auch in verschiedenen industriellen Anwendungen eingesetzt werden sollen. Auch bei diesen Geräten erwies sich SEW-Eurodrive als guter Lieferant. Viele spannende, herausfordernde Galvanikprojekte sind damit auf dem Weg: Etwa 50 % der Jahresproduktion sind Nicht-Standard, das wird für Progalvano ziemlich normal, und es erfüllt den Anlagenbauer mit Stolz. Selbst in der schwierigen Zeit, in der wir gerade leben.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de