Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Donnerstag, 28 Januar 2021 10:42

Kaltes Plasma in der Elektroindustrie: Neues Handgerät optimiert Oberflächen

von Dr.-Ing. Richard Suchentrunk
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Plasmabehandlung von Batterien, Flachbandkabeln und Gehäuseteilen Plasmabehandlung von Batterien, Flachbandkabeln und Gehäuseteilen

Um die Oberflächen verschiedenster Materialien optimal für Adhäsionsprozesse vorzubereiten, wird in der Elektroindustrie zunehmend kaltes Plasma eingesetzt. Damit können Funktionsflächen auf Kunststoffen, Metallen oder Kompositen zur Verbesserung von Folgeprozessen wie Kleben, Lackieren oder Bedrucken behandelt werden.

Das Kaltplasma-Handgerät piezobrush® PZ3 bietet dazu die Möglichkeit der unkomplizierten und händischen Optimierung. Herzstück des Gerätes ist der piezoelektrische Plasmagenerator CeraPlas von TDK. Er transformiert eine kleine Eingangsspannung hocheffizient um mehrere Größenordnungen, sodass ohne Zugabe von speziellen Gasen ein kaltes Plasma unter Raumbedingungen (kleiner 50 °C) gezündet werden kann.

 

 Plasmabehandlung von Batterien, Flachbandkabeln und GehäuseteilenPlasmabehandlung von Batterien, Flachbandkabeln und Gehäuseteilen

 

gt 2021 01 0133

 

Bei der Umhausung elektronischer Baugruppen und Geräte z.B. kommen die unterschiedlichsten Werkstoffe und Materialkombinationen zum Einsatz. Um die Elektronik vor äußeren Einflüssen und Kontaminationen zu schützen ist eine stabile Verklebung von Gehäuseschalen von höchster Bedeutung. Mit kaltem Atmosphärendruckplasma kann diese durch Einbringung polarer Gruppen gezielt verbessert werden.

Weitere Anwendungsbeispiele sind die Plasmavorbehandlung von Batterien oder Brennstoffzellenkomponenten sowie Flachbandkabeln.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de