Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Mittwoch, 10 Februar 2021 10:18

Leitfähigkeit von pulvrigen Additiven zuverlässig messen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Leitfähige Additive wie Ruß oder Graphit spielen in der Batterieforschung eine wichtige Rolle. Ihre Materialeigenschaften tragen entscheidend zur Leistung einer Batteriezelle bei. Dabei hängt die Leitfähigkeitseffizienz der Additiven von der Größe, Struktur und Porosität der Primärteilchen ab.

Mit dem Pulvermesssystem PD-51 von Nittoseiko Analytech ist es möglich die physikalischen Eigenschaften von Pulver über den spezifischen Widerstand zu bestimmen. Dieses System realisiert ein einfaches Messverfahren zur Bestimmung des spezifischen Widerstandes unter kontrolliertem Druck bis zu 20kN. Das Pulver-Messsystem besteht aus einer Druckkammer und einer Hydraulikeinheit.

Das zu messende Pulver bzw. Granulat wird dabei in einen speziellen Messkopf gepresst. Die Bestimmung des spezifischen Widerstands erfolgt mit den Geräten Loresta-GX für den niederohmigen Messbereich 10^-4 b bzw. mit dem Hiresta-UX für den hochohmigen Messbereich bis 1014.

Die Firma N&H Technology GmbH aus Willich vertritt die Messgeräte von Nittoseiko Analytech exklusiv in der DACH und BENELUX Region und bietet den entsprechenden Service und Support an. Zudem bietet das Unternehmen die Messung von Materialproben auch als Dienstleistung an. Der Kunde erhält zu jeder Messung einen ausführlichen Prüfbericht.

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 3
  • Jahr: 2021
  • Autoren: Redaktion

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de