Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Montag, 23 Mai 2022 08:00

Färber & Schmid: Spezialisten für industrielle Abwasserchemie und Verfahrenstechnik

von Redaktion
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Seit Gründung 1994 ist die Firmenentwicklung der heutigen Färber & Schmid-Unternehmensgruppe eine beeindruckende Erfolgs-Story, die auch in Zukunft ihre Fortsetzung findet – immer am Puls der Zeit!

Vom Hauptsitz in der Schweiz sowie der Tochtergesellschaft in Deutschland, beliefert Färber & Schmid heute einen weltweiten Kundenstamm mit einer überzeugenden Produktpalette an hochwirksamen Spezialchemikalien zur Aufbereitung von Industrieabwässern aus der Galvano- und Oberflächentechnik, der chemischen- sowie der Entsor­gungsindustrie.

Als Entwickler und Produzent von Oberflächenchemie, Abwasser- und Umwelttechnik stellt das Unternehmen innovative und nachhaltige Produkte selbst her, die höchsten Anforderungen gerecht werden und pflegt ein kompromiss­loses Qualitätsverständnis.

Von Anfang an, mit unternehmerischem Weitblick, setzten und setzen Horst Färber und Felix Schmid ihre Visionen in Taten um. Ein wichtiger Grund für das steile Unternehmenswachstum der letzten Jahre ist ein effektives Rohstoffbeschaffungs- und Risikomanagement. Gerade heute in Zeiten gestörter Lieferketten und reduzierter Verfügbarkeiten bewährt sich diese strategische Ausrichtung und die Versorgungssicherheit für die Kunden ist zu 100% gegeben. Färber & Schmid verfügt über die erforderlichen Lager- und Produktionskapazitäten und liefert auch weiterhin Just-in-time.

Innovative und zukunftsträchtige Produkte auf den Markt zu bringen, welche heute wie morgen die höchsten ökonomischen und ökologischen Anforderungen erfüllen, verbunden mit einer auf ethischen Grundsätzen und Fairplay gelebten Unternehmenskultur, sind weitere entscheidende Erfolgsfaktoren.

Mit Leidenschaft für Spitzenleistungen und Qualitätsprodukte steht das gesamte F&S-Spezialisten-Team im intensiven Kundenkontakt und entwickelt individuelle Problemlösungen und Verfahrensabläufe mit einem optimalen Einsparungs- und Wirkungsgrad für die Kunden.

Bei den Schwermetallfällungsmitteln umfasst das ständig erweiterte Produkteprogramm heute Verbindungen, die weit über die bisher eingesetzte und praxisbewährte Diplexin P-Serie (Organosulfide) hinausgehen:

  • HydroMet-Alpha-Serie: umwelt- und anwenderfreundliche Schwermetallfällungsmittel der Wassergefährdungsklasse 1, die frei von Orgaanosulfiden (DMDTC) und entstehender Geruchsbelästigung bei der Verwendung sind.
  • Mit Diplexin-HP-Produkten lassen sich Abwässer aus Zink-Nickel Prozessen sicher, zuverlässig und hocheffizient behandeln. Flüssiges Diplexin S-100 substituiert Natriumsulfid-Schuppen mit besserer Leistungswirkung und einfacherer, sicherer Handhabung.
  • Gänzlich frei von Sulfid-Verbindungen ist das vollautomatisch steuerbare Metall-Ex-Verfahren, welches viele Vorteile bietet gegenüber herkömmlichen Schwermetall-Fällungsverfahren. Koagullin-Typen und ZetaPol- Flockungsmittel sowie weitere bedarfsorientierte Spezialprodukte konditionieren die zu behandelnden Abwässer optimal und runden das Lieferprogramm ab.

www.faerber-schmid.ch 

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 5
  • Jahr: 2022
  • Autoren: Redaktion

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]