Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Dienstag, 24 Mai 2022 16:00

L&R: Energieeffiziente Kälteerzeugung für die Galvanotechnik

von Redaktion
Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten
Propan-Kälteanlage Propan-Kälteanlage

Auf der Surface Technology stellt L&R Kältetechnik energieeffiziente Kälteanlagen für die Kühlung von Galvanikbädern vor – im Verbund mit drei anderen Spezialisten der Obeflächentechnik. Wie können Galvanikbetriebe auf die stetig steigenden Energiekosten reagieren – auch vor dem Hintergrund, dass das „Ende der Fahnenstange“ hier vermutlich noch nicht erreicht ist?

Containerkühlanlage für galvanotechnische Anlagen.  Die Kälteanlagen sind in einem Container installierContainerkühlanlage für galvanotechnische Anlagen. Die Kälteanlagen sind in einem Container installierAus Sicht der Kältetechnik-Experten von L&R bietet die konsequente Anlagenoptimierung das Potenzial, die (Energie-)Effizienz im Betrieb zu steigern und den Energieverbrauch zu senken. Bei den Kälteanlagen für die Produktbäder ist diese Maßnahme um so sinnvoller, als die vorhandenen Anlagen oft zu einer Zeit projektiert wurden, als die Effizienz noch nicht im Vordergrund stand.

Hier kann man durch eine gezielte Ertüchtigung und Modernisierung, d.h. durch eine Nachrüstung der Anlagen, mit überschaubaren Mitteln nachhaltigen Erfolg erzielen. Darüber informieren die Experten von L&R die Betreiber von Galvanikanlagen auf der Messe.

Neben einem technischen „Upgrade“ zum Beispiel der Pumpen und insbesondere der Steuerung kann auch eine Winterentlastung (Nutzung der Umgebungstemperatur) für die Rückkühlung den Energiebedarf der Kälteanlage dauerhaft senken. Welche Maßnahmen am sinnvollsten sind, prüft L&R während einer Vor-Ort-Analyse.

Eine vergleichsweise einfache Maßnahme zur Senkung des Energieverbrauchs und zur Leistungsteigerung der Kälteanlage ist die chemiefreie „Grundreinigung“ aller Anlagenkomponenten (Rohre, Wärmetauscher…) des Kältekreislaufs. Diese Dienstleistung, deren Nutzen die Anwender immer wieder verblüfft, bietet L&R gemeinsam mit Kooperationspartnern an.

Der größte Effizienzgewinn lässt sich naturgemäß mit einer Investition in neueste Kältetechnik realisieren. Auf der Surface Technology wird L&R eine beispielhafte Kälteanlage für die Produktbadkühlung zeigen, in der diverse Energiespartechnologien integriert sind – zum Beispiel drehzahlgeregelte Pumpen und Verdichter sowie eine gleitende, d.h. an die Außentemperatur angepasste Kondensationstemperaturregelung. Durch diese Energiespartechniken sind Antriebsenergien der Kühlanlage von bis zu 80 % einsparbar! Zudem sind Förderungen von bis zu 40 % der Investitionssumme bei diesen neuen, energieeffizienten Kühlanlagen möglich.

Auf Wunsch projektiert L&R die Anlagen mit alternativen Kältemitteln, wie auch mit natürlichen Kältemitteln. Für den Temperaturbereich der Galvanik-Anwendungen bietet sich z.B. Propan (R290) an: Es ist kostengünstig, mit ihm lassen sich sehr effiziente Kälteanlagen projektieren, und die Anlagen können ebenfalls mit BAFA-Mitteln gefördert werden.

Besucher der Surface Technologies finden L&R auf dem Gemeinschaftsstand des ZVO und gemeinsam mit den drei Partnerunternehmen des HOT-Verbundes (Hönnetaler Oberflächentechnik), in dem sich vier Spezialisten für die Oberflächentechnik zusammengeschlossen haben: Balver Zinn (Lote, Anoden und Spezialdrähte), Chemische Fabrik Wocklum, (Chemikalien), Driesch Anlagentechnik GmbH (galvanotechnische Anlagen) und eben L&R.

www.lr-kaelte.de, Halle 1, Stand D33/01

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 5
  • Jahr: 2022
  • Autoren: Redaktion

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]