Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Dienstag, 07 Juni 2022 14:53

Media Soft reist mit zahlreichen Highlights zur Surface Technology 2022

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Auch 2022 wird die Media Soft Software Technology GmbH wieder auf der internationalen Fachmesse für Oberflächen & Schichten, der Surface Technology in Stuttgart, vertreten sein Anlässlich der auf dem Gelände der Messe Stuttgart stattfindenden internationalen Fachmesse für Oberflächen und Schichten präsentiert sich der Tholeyer Spezialist mit seiner Enterprise Resource Planning (ERP)-Systemsoftware OTEC in der aktuellen Version 2020, die speziell für die Anforderungen von Unternehmen mit Fokus auf Oberflächenveredelung konzipiert ist.

Am Gemeinschaftsstand des Zentralverbands Oberflächentechnik e. V. ZVO in Halle 1 an Stand 33/41 besteht dann die Möglichkeit für die Fachbesucher, sich umfassend über die zahlreichen OTECFunktionalitäten zu informieren. Zu den auf der Messe vorgestellten neuen Features zählen dabei beispielsweise den OTEC Leitstand zur Feinplanung, Auftragssteuerung, Durchsetzung und Überwachung der Fertigung in Kombination mit Echtzeit-Rückmeldungen aus der Produktion und das Staplerleitsystem OTEC SLS. Anlässlich der Messe stellt Media Soft seinen Kooperationspartner INGENIUM zur Anbindung von automatisierter Bestückung (Bestückungsrobotern) vor. Interessierte Besucher haben die Gelegenheit, sich zu diesem Thema auf dem Messestand der Media Soft mit INGENIUM bei Fachgesprächen auszutauschen.

„Besonders freuen wir uns, mit der Version OTEC 2020 ein Produkt zu präsentieren, das den Unternehmen der Branche ein Werkzeug an die Hand gibt, dass auf hohe Transparenz, effektive Steuerung und schlanke Abwicklung in der Oberflächenveredelung zielt, dabei vergleichsweise schnell und günstig einzuführen ist und sich in kurzer Zeit amortisiert. Es finden sich viele neue innovative Features in unserer ERP-Software OTEC 2020, die Prozesse weiter vereinfachen und verschlanken. Darüber hinaus wurden neue OTEC Module wie das OTEC Stapler-Leit-System, der mobile OTEC Wareneingang und OTEC SMART integriert, die mobile Anwendungen auf Tablets und/oder Smartphones in den relevanten Bereichen der Produktion ermöglichen. Leider ist die sich aktuell immer weiter verschärfende Lage des Facharbeitermangels in allen Bereichen der Industrie spürbar und auch die Oberflächentechnik leidet unter dieser Situation. Durch die Kooperation mit dem Engineering- & Technologiepartner INGENIUM ist uns in diesem Zusammenhang bei dem besonders  betroffenen Problem des Bestückens ein Lösungsansatz gelungen, der sich dieser Problematik stellt und eine nachhaltige zukunftsorientierte Lösung bietet“ berichtet die Prokuristin der Media Soft Susanne Graf.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]