Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Mittwoch, 06 Juli 2022 12:00

Goldene Hochzeit für Moleküle

von
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Aus gesättigten Isopropylgruppen wird ein Wasserstoff abstrahiert. Bei 200 °C verbinden sich die Kohlenstoffatome (oben rot und blau) zu einem neuen Benzolring. Molekülbausteine werden zu einer Polymerkette (RKM-Aufnahme unten) (Bild: Empa) Aus gesättigten Isopropylgruppen wird ein Wasserstoff abstrahiert. Bei 200 °C verbinden sich die Kohlenstoffatome (oben rot und blau) zu einem neuen Benzolring. Molekülbausteine werden zu einer Polymerkette (RKM-Aufnahme unten) (Bild: Empa)

Auf einer Goldoberfläche im Ultrahochvakuum können still nebeneinanderliegende Moleküle dazu gebracht werden sich zu verbinden– sogar solche, die in Flüssigkeiten nie miteinander reagieren möchten. Forscher an der Empa haben nun gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz eine solche Reaktion entdeckt.

Bei langsamer Temperaturerhöhung bis etwa 200 °C erfolgt auf der goldenen „Tanzfläche“ eine erstaunliche Reaktion, die in Flüssigkeiten nie ablaufen würde: zwei Isopropyl-Gruppen verbinden sich zu einem Benzolring und es entstehen Kohlenstoff-Radikale, die weitere Reaktionen ermöglichen.

Interessant ist auch, dass die Forscher bei jedem Reaktionsschritt zuschauen können, indem sie einfach die Heizung der Goldoberfläche schrittweise erhöhen und so den Reaktionsmechanismus quasi in Form von „Schnappschüssen“ mitverfolgen. Die Forscher erwarten, dass sich die Methode auch für die Aufklärung anderer Reaktionsmechanismen eignet und die Ergebnisse später auch auf die Flüssigchemie übertragen werden können.

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 6
  • Jahr: 2022
  • Autoren: Dr.-Ing. Richard Suchentrunk

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]