Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Dienstag, 12 Juli 2022 10:42

60. Jubiläumsfeier des VOA

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Der Mantel mit Kacheln aller Mitglieder war die Krönung des VOA-Jubiläums Der Mantel mit Kacheln aller Mitglieder war die Krönung des VOA-Jubiläums Foto: VOA

Der Verband für die Oberflächenveredelung von Aluminium e. V. (VOA) hat sein 60. Jubiläum am 23. Juni 2022 mit dem Modeprojekt „stories of surfaces“ gefeiert. Der neue Verbandsvorsitzende Friedhelm U. Scholten begrüßte über 130 geladenen Gäste aus dem In- und Ausland im Haus der Kunst in München. Dann startete das Modeprojekt „stories of surfaces – 60 Jahre Oberflächenveredelung von Aluminium in Modebildern“, welches der VOA zusammen mit der AMD Akademie Mode & Design umsetzte.

Während des feierlichen Jubiläumsdinners, präsentiert von Feinkost Käfer, stellte Moderatorin Patricia Riekel, Modeexpertin und Ex-Chefredakteurin der Bunten, in mehreren Etappen die Kollektion vor, verfolgt von VOA-Mitgliedsunternehmen sowie internationalen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien. Die Krönung der Modeschau bildete ein nahezu drei Meter langer Mantel mit etwa 650 achteckigen Kacheln als Sinnbild für die Oberflächenveredelungsbranche, auf dem jedes der Mitgliedsunternehmen des VOA mit Firmenlogo seinen Platz fand. Damit dokumentierte der VOA den Zusammenhalt und Gestaltungswillen der Oberflächenveredelungsbranche. Jede Kachel zählt, genauso wie jedes Unternehmen Teil des VOA-Netzwerks ist, denn jeder Anodisierer, Beschichter und Entlacker bringt sein Können und seine Professionalität ein, um im Gesamtwerk des Verbands zu überzeugen. In den vergangenen 60 Jahren entwickelte sich der VOA hin zu einem etablierten Wirtschaftsverband, der immer wieder Akzente bei der technischen Weiterentwicklung der Oberflächenveredelungsbranche setzen konnte.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]