Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Montag, 15 August 2022 15:21

MedtecLIVE with T4M: Gelungene Premiere

von
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

„Die Premiere der neu formierten MedtecLIVE with T4M war ein voller Erfolg“, zieht Christopher Boss, Executive Director Exhibitions der NürnbergMesse Bilanz. Ziel war es, mit dem Zusammenschluss der beiden medizintechnischen Fachmessen die wichtigen Medizintechnikregionen in Süddeutschland zu verbinden und eine Messe mit internationaler Strahlkraft zu schaffen.

Über 430 Aussteller aus 23 Ländern Europas und der Welt waren vom 3. bis zum 5. Mai 2022 in Stuttgart vor Ort. Prof. Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer der NürnbergMesse GmbH, sieht die gute Resonanz auf die Messe als klare Bestätigung dafür, richtig entschieden zu haben, in Süddeutschland ein Angebot für die Industrie zu machen. Fast 200 Aussteller kommen aus der Region. Ein großer Schwerpunkt der Medtech-Industrie sitzt in Süddeutschland. Als Besucher-Magnet erwies sich eine vollständige Produktionsstraße: im Zentrum der Halle wurde das Zusammenwirken der einzelnen Aussteller für die Besucher plastisch, der gesamte Produktionsprozess bis hin zur Sterilverpackung konnte am Beispiel nachvollzogen, regulatorische Auflagen z. B. der Kennzeichnung anschaulich erklärt werden. Dafür haben sich produzierende Unternehmen aus ihrem Kompetenzgebiet zusammengetan. So wurde die Komplexität des Fertigungsprozesses sichtbar.

Für Hereaeus Amloy Technologies war die Präsenz auf der Messe eine Premiere. Der erst 2019 aus dem Heraeus-Konzern ausgegründete Hersteller von amorphen Legierungen – neuen, biokompatiblen Materialen – blickt auf gute Kontakte zurück: „Viele Leute bleiben stehen und wir führen gute Gespräche. Für Amloy ist es die erste Medizintechnik-Messe, der erste Schritt, uns zu präsentieren. Und das hat sich für uns bezahlt gemacht“, sagt Dr. Hans Jürgen Wachter, Global Head bei Heraeus Amloy Technologies. Karin Ferenbach, Marketingleiterin der Klingel Medical Metal Group: „Die MedtecLIVE with T4M war für uns ein guter Start als Klingel Medical Gruppe.“ Das Unternehmen versteht sich als Full-Service-Provider für hochwertige und komplexe High-End Komponenten, Instrumente und Implantate für Prävention, Diagnose, chirurgische Eingriffe, Therapie und Rehabilitation.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]