Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Freitag, 19 August 2022 15:00

[email protected] - Komponentenversorgung für Hull-Zellen-Tests

von Redaktion
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Durch die Komplexität der galvanischen Bäder ist die Messung einzelner Komponenten häufig nur ein kleiner Teil der Lösung. Nur weil man die Konzentrationen von Metallsalzen, freier Säure und unter Umständen organischer Zusätze kennt, heißt das leider noch lange nicht, dass das Bad auch so funktioniert, wie gewünscht.

gt 2022 08 0057Chemische Analysen der eingesetzten Verbindungen sind wichtig und hilfreich. Nichts aber schlägt den Praxistest.

Einer der wichtigsten Tests zur praktischen Kontrolle des Elektrolyten ist der sog. Hull-Zellen-Test. In einer speziell geformten Kleinwanne wird unter definierten Bedingungen auf einer standardisierten Oberfläche eine Schicht abgeschieden. Das Ergebnis zeigt einen weiten Stromdichtebereich und gibt dem geübten Nutzer auf einen Blick Informationen über den Zustand seines Bades.

Durch die geringe Größe der Zelle lassen sich Aufstockungen oder Selektivreinigungen im Kleinen prüfen, bevor diese in der Linie umgesetzt werden. Das vermeidet sehr wirksam böse Überraschungen.

Insbesondere organische Bestandteile zersetzen sich über die Lebenszeit eines Elektrolyten. Dabei wirken die Fragmente aber zum Teil weiter im Sinne des Galvaniseurs. Was passiert nun mit der Oberfläche, wenn man die Organik aufstockt? Ein schneller Test in der Hull-Zelle zeigt das Ergebnis.

Die [email protected] hat es sich zur Aufgabe gemacht, Nutzer des Hull-Zellen-Tests mit allen nötigen Komponenten zu versorgen. Dies beginnt natürlich mit den beiden in der DIN standardisierten Blechtypen Messing, poliert und Stahl, verzinkt. Darüber hinaus bietet der Webshop der [email protected] aber auch Bleche aus Aluminium (AlMg5 und Al99), Bronze (CuSn6) und Kupfer. In Kürze folgen chromfeste oder transparente Zellen aus dem 3D-Druck.

Als nächstes ist ein breites Angebot von löslichen und inerten Anoden für den Test zur Aufnahme ins Lieferprogramm vorgesehen um schließlich auch die nötige Infrastruktur, also Gleichrichter, Klemmen, Kabel, Thermostate, Badbewegungen, im Shop abzubilden.

Es loht sich also immer mal wieder im Shop nachzusehen, was es Neues gibt.

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 8
  • Jahr: 2022
  • Autoren: Redaktion

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]