Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Dienstag, 10 Januar 2023 14:42

Keine Kontrollgänge mehr dank technischer Innovation

von Redaktion
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Die DENIOS SE aus dem nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen kann sich über eine wichtige qualifizierte Anerkennung freuen: Der selbstentwickelte Leckage-Warnmelder SpillGuard connect hat die DIBt-Zulassung bekommen, ein offizielles Zertifikat vom „Deutschen Institut für Bautechnik“ in Berlin.

Beim SpillGuard connect handelt es sich um ein innovatives Warnsystem im Bereich der Gefahrstofflagerung: Das Gerät ist mit nur einem Knopfdruck funktionsfähig und kann in jeder Auffangwanne genutzt werden. Sollte es nun zu einer Leckage kommen, erkennt der SpillGuard connect dank des eingebauten Sensors diese Gefahrensituation und schlägt Alarm – in Echtzeit werden die Kunden per E-Mail oder SMS informiert und können somit schnell die Situation bereinigen und größere Gefährdungen verhindern.

Zeitraubende Kontrollen fallen jetzt weg

Bislang mussten die Anwender ihren wöchentlichen Betreiberpflichten nachkommen, indem sie regelmäßig und mühsam alle Auffangwannen im Betrieb einer Sichtkontrolle unterziehen, ob sich darin Flüssigkeiten befinden. Eine Prozedur, die viel Zeit in Anspruch genommen hat: Ein Unternehmen mit beispielsweise 20 Auffangwannen hat bislang mehrere Stunden pro Woche dafür benötigt, um den vorgeschriebenen Kontrollgang zu absolvieren. Rechnet man diese Arbeitszeit auf ein ganzes Jahr hoch, so hat dieses Unternehmen mehr als sieben Arbeitstage damit verbracht, diese Sichtkontrolle der Auffangwannen durchzuführen. Wertvolle Arbeitszeit, die nun dank der DIBt-Zulassung sinnvoller eingesetzt werden kann! Der SpillGuard connect ersetzt konform zum Wasserhaushaltsgesetz (WHG) diese wöchentliche Sichtprüfung der Auffangwanne. Zudem kann sich der Kunde ein Protokoll ausstellen lassen, um für Audits nachzuweisen, dass sämtliche Auffangwannen permanent durch die eingesetzten SpillGuard connect überwacht werden.

Bestmögliche Kontrolle – auch nachts und am Wochenende

Der SpillGuard connect sorgt außerdem dafür, dass Kunden verschiedene Lagerebenen (zum Beispiel Hochregallager) besser im Auge haben, da sie eben bei jeglichen Unregelmäßigkeiten sofort vom System informiert werden. Durch die aktuell erteilte Zulassung vom „Deutschen Institut für Bautechnik“ entwickelt sich der Leckage-Warner der DENIOS SE zu einem unverzichtbaren Rund-um-die-Uhr-Wächter für alle, die mit dem Thema Gefahrstofflagerung zu tun haben.

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 1
  • Jahr: 2023
  • Autoren: Redaktion

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]