Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: indien

Dienstag, 04 Mai 2021 11:59

Zn-Mn Anoden und Meereswasser-Elektrolyt

Am College of Engineering der Oregon State University in den USA haben Forscher eine spezielle Anode für Akkus entwickelt, die in der Lage ist, Meereswasser statt organischen Lösungsmitteln als Elektrolyt zu nutzen. Die nanostrukturierte Legierung ist auf Zink und Mangan basiert. Die Bildung von Dendriten wird durch Oberflächen- Reaktionsthermodynamik und Reaktionskinetik unterdrückt. Sehr hohe Stabilität über mehrere Tausende Zyklen wurde beobachtet. Weil Zink-Ionen bivalent sind, ist die Energie-Dichte wesentlich höher als bei Lithium-Akkus.

Rubrik: Berichte
Dienstag, 30 März 2021 11:59

 

FROC Beschichtungen

Wir alle kennen entspiegelte Brillengläser. Normalerweise werden bei einer Entspiegelung verschiedene Nanometer-dünne Schichten Magnesiumfluorid auf das Brillenglas aufgedampft. Die Überlagerung mehrerer Schichten schaltet bestimmte Lichtwellen praktisch aus, zum Beispiel blaues Licht und UV-Licht. Bisher war es nicht möglich, eine optische Beschichtung zu entwickeln, die in der Lage wäre, simultan die gleiche Wellenlänge oder Farbe zu reflektieren und durchzugeben.

Rubrik: Berichte
Donnerstag, 11 März 2021 12:55

Durch eine enge Kooperation mit dem französischen Faser- und Gewebespezialisten Porcher Industries stärkt die Bodo Möller Chemie Gruppe ihr Angebot für die Herstellung von Composites. Die Partnerschaft erstreckt sich auf die DACH-Region, die osteuropäischen Länder sowie Russland und Indien.

Rubrik: NEWS GT
Donnerstag, 18 Februar 2021 05:38

Mit der Unterzeichnung eines Memorandum of Agreement zwischen dem Indian Institute of Technology Madras in Chennai, der Technischen Universität Graz und dem steirischen High-Tech Unternehmen AT&S startete kürzlich eine neue Kooperation im Bereich der Hochfrequenz-Forschung und Ausbildung in diesem Fachgebiet.

Rubrik: NEWS PLUS
Mittwoch, 10 März 2021 10:59

Wachstumskosten

Die südindische Stadt Bengaluru wird als „Silicon-Valley Indiens“ und „Biotech-Hauptstadt Indiens“ zelebriert. Mit einem attraktiven Klima und der seit Jahrzehnten präsenten High-Tech Industrie (Flugzeugbau, Elektronik, Uhren und mehr) und Forschungsinstituten zieht Bengaluru immer noch global tätige Firmen an. Das Start-up Klima für neue Firmengründungen wird ebenfalls als positiv eingeschätzt.

Rubrik: Berichte
Montag, 08 Februar 2021 08:00

Alte Kohlenstoff-Nanoröhre aus Süd-Indien

Die neueren Methoden der Analytik ermöglichen uns, Materialien in neuem Blickwinkel zu sehen und die Ergebnisse wissenschaftlich zu interpretieren. Praktisch jede Fachrichtung, darunter die Archäologie, hat von diesen Entwicklungen profitiert. Die Materialwissenschaften haben von den Forschungen im Bereich Kohlenstoff- Nanoröhre (CNTs) profitiert und viele Entdeckungen zu ihren Eigenschaften haben praktische Anwendungen gefunden.

Rubrik: Berichte
Mittwoch, 28 Oktober 2020 15:00

Hartaluminium-Beschichtung

Die elektrolytische Beschichtung von Aluminium ist nicht mit der Beschichtung von Metallen wie Kupfer, Nickel oder Zink vergleichbar, vor allem wenn es um die Badzusammensetzung geht. Die Beschichtung von Aluminium in Salzschmelzen und, in letzter Zeit, in ionischen Flüssigkeiten, ist bekannt. 

Rubrik: Berichte
Mittwoch, 30 September 2020 14:00

Laos, Indien oder Kirgisistan: Adam Vollmer leistet Entwicklungshilfe in Sachen Galvanotechnik.

Rubrik: Berichte
Freitag, 19 Juni 2020 07:35

Wie wäre es gewesen, wenn ...?

Wir begegnen in unserem täglichen beruflichen Leben Menschen, die in ganz anderen Berufen tätig sind als der Galvanotechnik. Man würde annehmen, dass sie von der Galvanotechnik vielleicht wenig gehört haben oder im Leben damit gar nichts zu tun gehabt haben. Es ist deshalb immer erfreulich, wenn man eine Person trifft, die im Laufe der Karriere irgendwann mit der Galvanotechnik zu tun hatte, sei es als Schüler, Aushilfe, als Auszubildende, als Galvaniker, als Unternehmer oder in der Forschung und Entwicklung, bevor diese Person sich von anderen Themen angezogen fühlte. Erfreulich wäre auch die Tatsache, wenn diese Personen gerne und mit Freude auf die Galvanotechnik-Zeit zurückblickten, vielleicht weil sie viel gelernt haben und etwas geblieben ist.

Rubrik: Berichte
Montag, 25 Mai 2020 08:41

Wellenartige Alterung

Den Wunsch, den Alterungsmechanismus bei Menschen zu verstehen und dadurch die Lebensspanne zu verlängern oder chronische Krankheiten zu beherrschen, gibt es seit Jahrtausenden in allen Zivilisationen. Faktoren wie Ess- und Trinkgewohnheiten, sportliche Aktivitäten, Meditation und Lebensgestaltung spielen bei der Verlangsamung des Alterungsprozesses signifikante Rollen. Es ist bekannt, dass die Alterung von Änderungen in biochemischen Verfahren im Körper begleitet wird. Änderungen auf molekularer Ebene im Blut können heute mit modernen Analytik-Techniken detailliert beobachtet werden.
Rubrik: Berichte

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de