Eugen G. Leuze Verlag KG

×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb - Ihr Warenkorb ist noch leer.

Nächste Termine

Di Okt 24 @12:00AM
3D AOI-Systeme von GÖPEL electronic
Do Okt 26 @12:00AM
Flexible 2D/3D- Röntgenprüfung
Di Okt 31 @12:00AM
CID
Di Okt 31 @12:00AM
IPC-A-610 CIT/CIS
Mi Nov 01 @12:00AM
CID

Beflex schult Mitarbeiter für das Handlöten

Bei dem EMS-Dienstleister ist jeder, der einen Lötkolben in die Hand nimmt, entsprechend geschult. Das fürs Handlöten notwendige Wissen vermittelt der modular aufgebaute Lötführerschein, der vom AVLE (Ausbildungsverbund Löttechnik Elektronik) entwickelt wurde, um die Qualität, Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit von Handlötstellen zu erhöhen. Die ausgebildeten Handlötarbeitskräfte beherrschen dann nicht nur die Technik, sondern können auch Prozessabweichungen erkennen und beheben, bevor sie zu Fehlern führen.

Modul 1 vermittelt die Grundlagen des Lötens und die THT-Basisschulung, also den Umgang mit verdrahteten, elektronischen Bauelementen. Modul 2 ergänzt dieses Wissen um die richtige Arbeit mit einfachen SMDs, also Zweipolern in Form von Chip- und Melf-Bauformen bis hinab zur Größe 0603, sowie mit mehrpoligen SOT- oder SMT-Bauteilen mit Gull-Wing-Anschlüssen. Daran schließt das dritte Modul an, bei dem die Mitarbeiter die speziellen Anforderungen beim Handlöten sehr kleiner Chipbauteile erlernen. Dies geht bis zur Größe 01005 und hochpoligen Finepitch-SMDs, die mit Hilfe von Stereomikroskopen auf die Leiterplatte gelötet werden. Modul 1 und 2 haben mittlerweile alle Mitarbeiter erfolgreich absolviert. Modul 3 startet im September 2016.

Bild: Die Mitarbeiter bei Beflex erwerben den Lötführerschein für das Handlöten (Quelle: Beflex)

www.beflex.de

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

INFORMATIONEN

ZAHLARTEN




Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de