Eugen G. Leuze Verlag KG

×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb - Ihr Warenkorb ist noch leer.

D3 Semiconductor hat neue MOSFETs und schließt Vertriebsvereinbarung mit Mouser Electronics

Mit der Einführung der +FET-Produktlinie aus Superjunction-MOSFETs für 650 V kündigt D3 Semiconductor den Einstieg in den Leistungshalbleitermarkt an. Diese MOSFETs ermöglichen hocheffiziente Lösungen für viele hart geschaltete Anwendungen, darunter PFC Booster und Wechselrichter für Telekommunikation, Enterprise Computing, USV- und Solaranlagen.
Die neuen Bauelemente-Linie umfasst mehr als 50 +FETs mit 13 verschiedenen Einschaltwiederständen im Bereich von 1000 bis hinunter zu 32 mΩ. Die geringen Einschaltwiderstände verbessern die Leistung in Niederfrequenzanwendungen und erhöhen die Schaltgeschwindigkeit, um schnelle Übertragungen der Gateladung in kürzester Zeit zu ermöglichen. Jedes Bauelement dieser Produktfamilie wird während der Fertigung mit sehr hohen Avalanche-Strömen zu 100 % getestet, um den Einsatz in anspruchsvollen Anwendungen sicherzustellen. Die Bauelemente erfüllen die Norm JESD 22 für elektrostatische Entladungen und wurden mehr als 3000 Stunden lang einem Belastungstest im Hochtemperatur-Sperrbetrieb unterzogen. Die verfügbaren Gehäusetypen umfassen traditionelle Through-Hole-Gehäuse (TO-220/TO-220FP), SMD-Gehäuse (DPAK/D2PAK) sowie die neueren (5x6/8x8)-SMD-Gehäuse. Die +FET-Bauelemente weisen für alle Gehäusegrößen und Nennspannungen eine hohe Gütezahl auf.
Der hohe Wirkungsgrad der neuen +FET MOSFETs, der durch geringere Schalt- und Leitungsverluste erreicht wird, vereinfacht das Wärmemanagement. Sanftes Schaltverhalten reduziert das Schaltrauschen und ermöglicht kürzere Entwicklungszyklen durch den verringerten Bedarf an Entstörschaltungen. Die höhere Strombelastbarkeit pro Gehäusetyp verbessert die Leistungsdichte, was wiederum den Einsatz neuester SMD-Gehäuse in Schaltungen mit höheren Leistungen erlaubt.
Gemäß der globalen Vertriebsvereinbarung zwischen D3 Semiconductor und Mouser hält der Distributor die gesamte Produktlinie der +FET 650V-Superjunction-MOSFETs auf Lager. Die Kunden von Mouser aus vielen anspruchsvollen Branchen der Leistungselektronik sollen so von den leistungsstarken, skalierbaren Lösungen profitieren. 

Bild: Mouser vertreibt weltweit die neuen +FET-Superjunction-MOSFETs von D3 (Foto: D3 Semiconductor)

www.d3semi.com, www.mouser.com

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

INFORMATIONEN

ZAHLARTEN




Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de