Logo Plus
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Fachzeitschrift PLUS 2015

Siemens übernimmt Austemper

Siemens übernimmt das Software-Startup Austemper Design Systems Inc. in Austin, Texas. Austemper ist in den Bereichen Analyse, Autokorrektur und Simulation zum Test der funktionalen Sicherheit von IC-Designs aktiv. Das gilt für zahlreiche Anwendungen in der Automobilbranche sowie der Luft- und Raumfahrt, um Sicherheitsstandards wie ISO 26262 zu erfüllen. Mit der Questa Software von Mentor verfügt Siemens über eine führende Technologie zur Verifikation systemischer Fehler. Sie bietet zudem Verifikationslösungen für bösartige Fehler. Die Softwaretechnologie von Austemper ergänzt hier zu einem umfassenden Portfolio.
Die innovative Technologie von Austemper dient zur Analyse der RTL-Code-Versionen (Register Transfer Level) von Designs, um Schwachstellen zu ermitteln. Verwundbare Stellen werden automatisch korrigiert. Die anschließende Fehlersimulation stellt sicher, dass das Design nicht mehr fehleranfällig ist. Ein wichtiger Pluspunkt: Austemper absolviert Simulationen in extrem kurzer Zeit.
Siemens wird die Technologie von Austemper in das IC-Verifikationsportfolio von Mentor integrieren – und allen Kunden zur Verfügung stellen, die digitale Zwillinge sicherheitskritischer Systeme entwickeln, wie autonome Fahrzeuge, Smart Cities und Factory 4.0. Siemens PLM Software, eine Business Einheit der Siemens-Division Digital Factory mit Hauptsitz in Plano in Texas, ist ein weltweiter Anbieter von innovativen Software-Lösungen für die Fertigung. Die Siemens AG steht seit 165 Jahren für Leistung, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität in der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung, mit effizienten Lösungen zur Energieerzeugung und -übertragung, für Infrastrukturlösungen sowie für Automatisierungs-, Antriebs- und Softwarelösungen. Mentor Graphics Corporation gehört als Siemens Business Einheit zu den weltweit führenden Unternehmen für Software- und Hardwarelösungen zur Entwicklung elektronischer Schaltungen.

http://siemens.com/plm

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de