Logo Plus
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Fachzeitschrift PLUS 2015

Neways: Mehr Umsatz, besseres Ergebnis und Wechsel an der Spitze

Neways Electronics International konnte im ersten Halbjahr (per 30. Juni 2018) den Nettoumsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum – vor allem durch einen stärkeren Beitrag der Bereiche Halbleiter und Automotive – um 15,6 % auf 247,0 Mio. € steigern. Der Auftragseingang lag 8,2 % höher als im ersten Halbjahr 2017 – dies ist vor allem auf neue Aufträge in den Bereichen Halbleiter, Medical, Automotive und Industrie zurückzuführen. Der Auftragsbestand stieg auf 300,8 Mio. € per Ende Juni 2018 gegenüber 218,0 Mio. € per Ende Juni 2017. Die Bruttomarge beträgt 96,6 Mio. €, das entspricht einer Steigerung von 13,9 % gegenüber dem ersten Halbjahr 2017. Das normalisierte Unternehmensergebniss stieg um 52,8 % gegenüber dem ersten Halbjahr 2017 auf 11,0 Mio. €, das Nettoergebniss um 46,9 % auf 7,2 Mio. €
Huub van der Vrande, CEO: „Nach einem starken Start im Jahr 2018 zeigte auch das zweite Quartal ein starkes Umsatzwachstum und einen weiteren Anstieg des Auftragsbestands. Das Wachstum hätte höher ausfallen können, wurde aber durch die zunehmende Knappheit der Komponenten und des Arbeitsmarktes gebremst.“ Der Halbjahresfinanzbericht per 30. Juni 2018 ist auf der Unternehmenswebsite abrufbar.
Zum 31. Oktober verlässt Oliver Seifert, bisher in der Geschäftsführung verantwortlich für die Standorte in Riesa (Deutschland) und Děčín (Tschechien), die Neways-Gruppe. CEO van der Vrande betonte, dass unter seiner Führung der Wachstumskurs der beiden Standorte fortgeführt werden konnte, was erheblich zum jüngsten Wachstum der gesamten Gruppe beitrug. Seifert wird sich neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb der Unternehmensgruppe stellen. Das Unternehmen wird zeitnah über eine Nachfolgeregelung informieren. Bis dahin werden Huub van der Vrande und Paul de Koning (CFO), unterstützt durch Adrie van Bragt (COO), zusammen mit dem Managementteam aus Riesa die Geschäfte weiterführen.

www.newayselectronics.com

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de