Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Header Fachzeitschrift PLUS 2015

Dr. Klaus Ritz

2019 12 Ritz Klaus Images Stories Redaktion PLUS Bilder Aktuelles Thumb Medium360 0

(Foto: Privat)
Physikalischen Problemen in allen Stufen der Fertigung und Anwendung von Leiterplatten galt die besondere Aufmerksamkeit des Physikers Dr. Klaus Ritz, seit er nach seiner Promotion eine Laufbahn in der Leiterplattenindustrie einschlug. Ritz hat sich unter anderem auch als Autor einiger Standardwerke aus dem Leuze-Verlag einen Namen gemacht – zuletzt erschien im Frühsommer 2019 Band 5 des ,Handbuch der Leiterplattentechnik’ in zwei jeweils 700 Seiten starken Teilen.
Klaus Ritz schloss sein Physikstudium an der Universität Frankfurt am Main mit einer Diplomarbeit mit dem Titel ,Konzeption und Bau des Hochfrequenzsystems für ein hochauflösendes Kernresonanzspektrometer‘ am Institut für Angewandte Physik ab. Ebenfalls in Frankfurt promovierte er mit einer Arbeit über thermionische Energieumwandlung. Die praktischen Arbeiten und Versuche dazu wurden am Euratom Forschungszentrum in Ispra (Italien) durchgeführt. Dr. Klaus Ritz starb nach längerer Krankheit am 20. November, wenige Wochen nach seinem 78. Geburtstag.

 

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de