Eugen G. Leuze Verlag KG

×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Hätten Sies gewusst PLUS

OpenROV präsentiert kommerziell verfügbare Unterwasser-Drohne

Bisher gab es die Unterwasser-Drohnen-Technologie nur für das Militär sowie die Öl- und Gasindustrie. OpenROV stellt nun eine neue Out-of-the-Box-Lösung vor, basierend auf der RTI Konnektivitätssoftware, um den Zugang zum Meer für Verbraucher, Meeresforscher, Industrieforscher und weitere Anwendergruppen zu ermöglichen. Offenbar sind im Weltall und Unterwasser ähnliche Probleme zu lösen.

Weiterlesen ...

Magnetischer Transport in der Hyperloop-Röhre

Vor einem Seminar auf der Messe CWIEME Berlin enthüllten Projektleiter von den Universitäten TU Delft (Niederlande) und MIT (USA) ihre Erfahrungen mit der Entwicklung magnetisch angetriebener Transportkapseln für den SpaceX Hyperloop. Die CWIEME Berlin (20.-22. Juni 2017) ist die weltweit führende Veranstaltung für Spulenwickeltechnik, Isolierung und elektrische Fertigungstechnik. Auf der Messe leiten zum Thema Hyperloop zwei Mitglieder des Hyperloop-Teams der TU Delft einen Workshop.

Weiterlesen ...

Robotische Exploration unter Extrembedingungen

Was haben der Mond und der Vulkan Ätna gemeinsam? Eine extreme Oberfläche sowie extreme Bedingungen. 21 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft-und Raumfahrt (DLR) nutzten die rauen Bedingungen des Vulkans, um Technologien für zukünftige Explorationsmissionen im Sonnensystem zu testen. Die Wissenschaftler wählten mit dem Ätna ein spezielles Szenario, das den geologischen Anforderungen an eine wirkliche Mond-Mission entspricht. Kritische Kernkomponenten einer solchen Mission sollten in einer sogenannten ,Mond-Analog-Landschaft‘ auf dem Ätna getestet und validiert werden: Zehn Tage waren die Wissenschaftler in über 2600 Meter Höhe stationiert.

Weiterlesen ...

Tiny Infrarot-LEDs von Osram ermöglichen Eye-Tracking bei Virtual Reality Headsets

Das japanische Start-up-Unternehmen FOVE bietet den Nutzern ein virtuelles Headset, das Eye-Tracking als neuartiges Interaktionsmittel integriert. Tiny ChipLEDs von Osram Opto Semiconductors sorgen für die Infrarotbeleuchtung, um die Richtung des Blicks und der Augenbewegungen des Nutzers zu verfolgen. FOVE ist ein High-End Virtual Reality (VR) -System, das es Nutzern ermöglicht, vollständig in eine andere Welt einzutauchen - mit Headsets, die vor der realen Umgebung abschirmen. Um eine authentische virtuelle Erfahrung zu bieten, verfolgen die Sensoren die Augen der Nutzer und integrieren ihre Position und ihre Bewegungen in die virtuelle Aktion.

Weiterlesen ...

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN




Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de