Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Montag, 31 August 2020 07:00

Produkt des Monats - Vielseitige Produktpalette für Laser-Markieren

von Redaktion
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
IPTE FlexMarker II: Das In-Line-System zum Laser-Markieren ist für hohe Stückzahlen und großen Werkstückmix ausgelegt IPTE FlexMarker II: Das In-Line-System zum Laser-Markieren ist für hohe Stückzahlen und großen Werkstückmix ausgelegt

Label-Markieren herrscht in der Herstellung von Leiterplatten und Baugruppen noch immer vor. Für IPTE geht der Trend jedoch eindeutig hin zum Laser-Markieren – bei Automotive und auch bei Healthcare/Medizintechnik, Energietechnik und Consumer-Produkten. Das Markieren mit Laser bietet gegenüber Label-Markieren viele Vorteile:

  • Keine Verbrauchsmaterialien erforderlich
  • Der Prozess erfolgt sehr schnell. Resultat ist eine verlässliche und resistente Kennzeichnung. Laser-Markieren erfüllt die Anforderungen an anti-statische Prozesse
  • Große Flexibilität bei den zu markierenden Materialien
  • Motivwechsel kann einfach und vielseitig erfolgen

Mit jahrelanger Erfahrung im Bereich des Laser-Markierens konnte eine komplette Produktpalette für nahezu alle Applikationen entwickelt werden. Die Markierungs-Komponenten ermöglichen unter anderem Traceability in der Produktion und die Identifikation von Teilen aller Art. Angeboten werden die Laser-Markierungs-Systeme:

  • EasyMarker: Wirtschaftlich und mit geringem Platzbedarf, für kleine Werkstücke
  • SpeedMarker II: Highspeed In-Line Laser-Markierungs-System mit geringem Platzbedarf sowie einem programmierbaren Markierungsbereich
  • FlexMarker: Für Bearbeitung größerer Werkstücke. Das flexibelste System im IPTE-Portfolio
  • FlexMarker II: Ebenfalls sehr flexibles In-Line-System mit beweglicher Laser-Einheit und fixiertem Werkstück. Kombiniert hohe Stückzahlen mit flexiblem Kennzeichnungsbereich

IPTE entwickelt zudem auch Laser-Markierungs-Lösungen für kundenspezifische Anforderungen.

 

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de