Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Montag, 14 September 2020 08:59

Für kleine, zweilagige PCB-Designs: Nordic Bluetooth 5.2 SoC

von Werner Schulz
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
SoC nRF52805 von Nordic für zweilagige PCB-Designs SoC nRF52805 von Nordic für zweilagige PCB-Designs

Das neu im Rutronik-Angebot zu findende nRF52805 SoC (System-on-Chip) von Nordic ergänzt die Serie nRF52 um einen Typ im WLCSP, das für kleine zweilagige PCB-Designs optimiert ist. Es eignet sich besonders für kleine und kostengünstige Designs. Bisher waren dafür vierlagige PCBs erforderlich, die deutlich höhere Kosten verursachen. Das nRF52805 SoC ist mit einem Arm Cortex M4-Prozessor ausgestattet, der mit 64 MHz getaktet wird. Es bietet 192 KB Flash und 24 KB RAM und integriert eine Reihe analoger und digitaler Schnittstellen, wie einen 2-Kanal-12-bit ADC, SPI, UART und TWI.

Mit Abmessungen von 2,48 x 2,46 mm ist das nRF52805 SoC Nordics kleinstes Gehäuse für zweilagige PCB-Designs und bestens für den Einsatz in Beacons, medizinischen Einweggeräten (einnehmbare Diagnosekapseln), Sensoren, Eingabestiften und Presenter geeignet. Zusätzlich bietet Nordic ein 9,5 x 8,8-mm Referenz-Layout mit allen zehn verfügbaren GPIOs (General Purpose Input/Output), für das nur zehn externe passive Komponenten benötigt werden (inklusive zweier Quarz-Lastkondensatoren).

Das neue SoC unterstützt Bluetooth Low Energy und proprietäre 2,4-GHz-Protokolle. Daten werden schneller und effizienter übertragen durch den möglichen Bluetooth-Durchsatz von 2 Mbit/s. Zudem werden dank des Bluetooth Kanalwahl-Algorithmus Nr. 2 (CSA Nr. 2) Interferenzen reduziert und die Koexistenz verbessert. Das Funkmodul hat eine Sendeleistung von bis zu 4 dBm und eine Empfindlichkeit von -97 dBm (1 Mbit/s Bluetooth LE). Das nRF52805 wird von SoftDevice S112 und S113 unterstützt: speicheroptimierte, reine Peripheriegeräte mit Bluetooth Low Energy Protokoll-Stacks, die gleichzeitig bis zu vier Verbindungen mit einem Broadcaster bedienen.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de