Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Samstag, 02 Januar 2021 13:00

Thermische Sicherung – dreifacher Ausfallschutz für Automotive und Industrie

von Werner Schulz
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Die thermische Sicherung RTS (reflow thermal switch) mit Shunt von Schurter fungiert als zusätzliches Element in der Sicherheitskette von Schmelzsicherungen. Auf 6,6 x 8,8 mm vereint RTS drei Funktionen auf einem SMD-Bauteil: Übertemperatur- und Überstromschutz sowie die Messung der Stromstärke. Das ermöglicht die kostengünstige Steigerung der Sicherheit bei Automotive-Anwendungen und im professionellen Umfeld.

In kompakten Elektronikprodukten droht Überhitzung (thermisches Durchgehen) durch Wärme produzierende und sich selbst verstärkende Vorgänge. Dies kann zur Zerstörung eines Bauteils oder des Produkts führen. RTS wird möglichst nah am zu schützenden Bauteil platziert und trennt dieses vom Stromkreis, sollte ein gewisser Schwellenwert der Umgebungstemperatur des Leistungshalbleiters überschritten werden. Die Höhe des durchfließenden Stroms kann durch die Erweiterung um einen Shunt-Messwiderstand gemessen und korrigiert werden.

RTS verarbeitet Betriebsströme von 130 A und Nenn-Gleichspannungen von 60 V. Die Standard-Version verfügt über einen Mess-Sensor-Widerstand von 500 μΩ und hat eine Auslösetemperatur von 210 °C. RTS mit Shunt ist für 12-V- und 48-V-Anwendungen in der Automobil-Leistungselektronik geeignet: Kühlgebläse, ABS, Servolenkung, PTC-Heizung, HVAC, Glühkerzen und Diesel-Heizkörper. Im industriellen Umfeld eignet er sich als Batterieschutz, für Netzteile, Beleuchtung von Vorschaltgeraten, H-Brücken und Motorantriebe. Die Standardversionen erfüllen mit angepassten Parametern, etwa der Auslösetemperatur, auch kundenspezifische Anforderungen.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de