Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Mo Mai 17 @12:00AM
IPC-A-600
Di Mai 18 @12:00AM
IPC-A-610
Di Mai 18 @12:00AM
IPC-A-610
Mi Mai 19 @12:00AM
IPC-6012
Mittwoch, 28 April 2021 11:59

Automatisiertes Handling beim Laser-Depaneling

von
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Der LPKF CuttingMaster kann optional mit einer Automationslösung und/oder einem variablen Cobot ausgestattet werden Der LPKF CuttingMaster kann optional mit einer Automationslösung und/oder einem variablen Cobot ausgestattet werden

Zusammen mit seinen Laser-Nutzentrennsystemen bietet LPKF nun auch Lösungen für das Handling der Leiterplatten vor und nach dem Schneidprozess an und erleichtert so die Integration in die Linie Die Lasermaschine für das Depaneling wird komplett mit einer automatisierten Zuführung und Entladung geliefert, die den Ansprüchen einer technologisch aktuellen und leistungsfähigen PCB-Produktion entspricht. Das neue Automationsangebot ergänzt die Depaneling-Systeme LPKF CuttingMaster 2000 und 3000 sowie LPKF MicroLine 2000. Ein zusätzlicher Vorteil für die Maschinennutzer ist, dass es für den Depaneling-Prozess einen Ansprechpartner, der den Prozess selbst und seine automatisierte Einbindung in die Linienfertigung betreut. Somit entfallen oft aufwändige zusätzlichen Kommunikationswege zu oder zwischen mehreren Dienstleistern.

Das modular konzipierte Handling wird jeweils für große oder kleine, bestückte oder unbestückte Leiterplatten in jeglicher Form sowie Kombinationen flexibel und genau auf die Kundenanforderungen zugeschnitten. Die Automationseinheit kann mit einem variablen Cobot ausgestattet werden. Applikationsspezifisch kommen verschiedene Träger- und Greiferlösungen zum Einsatz. Sie werden so ausgelegt, dass sie alle beim Anwender eingesetzten unterschiedlichen Nutzenlayouts handhaben können. Auch das Absammeln der Leiterplatten in kundenspezifische Blister ist möglich. LPKF bietet sowohl für die Massenfertigung als auch für die High-Mix-Low-Volume-Fertigung passende Lösungen. Die Brandbreite des Portfolios reicht von der Ergänzung einzelner Module bis hin zu einer komplett autonomen Insellösung für den gesamten Nutzentrenn-Prozess. Auch eine Integration in SMT-Linien ist einfach umsetzbar.

Der LPKF CuttingMaster kann optional mit einer Automationslösung und/oder einem variablen Cobot ausgestattet werden

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de