Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Neueste Jobs

Donnerstag, 10 Juni 2021 11:59

Antistatik-Folie

von
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Die ESD-Folie ist in Standardlänge oder als kundenspezifische Rollenware erhältlich Die ESD-Folie ist in Standardlänge oder als kundenspezifische Rollenware erhältlich

Die Metostat ESD-Folie von Asmetec ist eine hochfeste transparente Polyesterfolie mit einer ableitfähigen Oberflächenbeschichtung, die geeignet ist, Fensterscheiben, Kunstglasscheiben und andere ebene, glatte und isolierende Oberflächen elektrostatisch ableitfähig zu machen. Zudem hat die Antistatikfolie ein minimales triboelektrisches Aufladungsverhalten und bietet somit ein sehr gutes elektrostatisches Entladeverhalten.

Zur Ableitung der elektrostatischen Ladung muss die Folie geerdet werden. Dies kann beispielsweise über eine geerdete Metallschiene, ein Metallband, durch ESD-Bürsten oder andere geeignete Erdungsmittel geschehen. Ebenso ist die Antistatikfolie kopierfähig, bedingt abriebfest und durch ihre hervorragende Transparenz und Chemikalienbeständigkeit ideal anwendbar in der Elektronikfertigung, in Reinräumen, in der Leiterplattenfertigung und selbstverständlich auch in ESD-Arbeitsbereichen. Des Weiteren gibt es die ESD-Folie als nicht klebende und als einseitig selbstklebende Variante. Die selbstklebende Folie ist somit durch einfachste Handhabung anzubringen. Erhältlich ist sie in folgenden Lieferformen:

  • Standardlänge: 122 cm breit, 10 m lang
  • als kundenspezifische Rollenware
    (Längen bis 100 Meter)
  • als Rollenabschnitt (122 cm breit, Länge ab 1 m, danach gestaffelt um jeweils 50 cm)
  • als DIN A4-Zuschnitt (Muster).

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 5
  • Jahr: 2021
  • Autoren: Volker Tisken

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de