Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Mi Jul 28 @12:00AM
SMT 3 Reparaturlöten von Baugruppen
Mi Aug 25 @12:00AM
Dispensing- und Coating-Lösungen
Mo Aug 30 @12:00AM
IPC-A-600
Mi Sep 01 @12:00AM
IPC-6012
Donnerstag, 10 Juni 2021 13:00

Maßgeschneiderte GaN-Testplatine

von
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Am Beispiel E-Mobility: Wo man Umrichter finden kann Am Beispiel E-Mobility: Wo man Umrichter finden kann

Keysight Technologies stellt eine maßgeschneiderte Galliumnitrid (GaN)-Testplatine für den Dynamic Power Device Analyzer/Doppelpulstester PD1500A des Unternehmens vor. Damit können Entwickler von Stromrichtern – Schlüsselkomponenten der Leistungselektronik für die Elektrifizierung in den Märkten Transport, erneuerbare Energien und Industrie – die Prototypenzyklen reduzieren und die Einführung neuer Produkte beschleunigen.

Bei der Elektromobilität besteht die Hauptanwendung des Stromrichters (d. h. des Traktionswechselrichters) darin, die im Batteriepack eines Elektrofahrzeugs (EVs) gespeicherte Energie effizient umzuwandeln, um den Wechselstrommotor anzutreiben. Es gibt viele Anwendungen für den Stromrichter in EVs, einschließlich des On-Board-Ladegeräts, das die Schlüsselverbindung für Fahrzeug-zu-Netz-Anwendungen ist.

Um Fortschritte im Design von Stromrichtern zu ermöglichen, werden neue Wide-Bandgap- Halbleitertechnologien (WBG) auf den Markt gebracht, die Verbesserungen bei Geschwindigkeit, Spannung und thermischem Verhalten bieten. Dies verbessert den Wirkungsgrad, während die Größe und die Kosten sinken. Allerdings erweist sich das Design der Hochleistungs-Leistungswandler als schwierig.

Um hier eine konsistente, zuverlässige Charakterisierung von WBG-Halbleitern zu ermöglichen, hat Keysight die vorgestellte Analyzer Plattform entwickelt. GaN zielt derzeit nur auf On-Board-Ladegeräte und DC/DC-Wandler in EVs ab. Mit dem Aufkommen von vertikalem GaN wird jedoch erwartet, dass die Betriebsspannungen zu SiC aufschließen werden (1,2 kV und höher), was GaN zu einer potenziellen Wahl für Anwendungen mit höherer Leistung in der E-Mobilität machen wird.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de